Start NEWS PANORAMA Forscher versichern: “Krebs ist in einem Jahr heilbar!”
HOFFNUNGSSCHIMMER

Forscher versichern: “Krebs ist in einem Jahr heilbar!”

forscher
FOTO: iStockphoto

Eine neue Therapie soll es ermöglichen, Krebszellen in einem Jahr heilbar zu machen, indem man sie von verschiedenen Seiten gleichzeitig angreift, und so die Mutation durch Medikamente wirksam macht.

Jedoch warnt die deutsche Krebsgesellschaft nun aber, vor übertriebener Hoffnung, denn man wisse noch nicht, ob das Prinzip am Menschen wirksam ist. Erst durch weitere Studien könne man das herausfinden.

Ein israelisches Forscherteam ist davon überzeugt, in einem Jahr dazu in der Lage zu sein, Krebs vollständig zu heilen. Zudem versprechen sie eine nur wenige Wochen dauernde, vom ersten Tag wirksame Behandlung, die kaum Nebenwirkungen mit sich bringt.

Im Zuge der biotechnologischen Methode soll ein Mehrfachangriff auf die Rezeptoren von Krebszellen stattfinden, der gleichzeitig von mehreren Seiten erfolgt. Krebszellen können nämlich mutieren, wenn sie nicht gemeinsam mit den Tumorstammzellen durch Medikamente ausgelöscht werden. Somit kann er sich erneut bilden.

Nun sollen anstatt Rezeptoren einzeln anzugreifen, drei Krebs-Rezeptoren auf einmal behandelt werden, was den Krebs überfordert, da selbst er nicht drei Rezeptoren gleichzeitig mutieren lassen kann.

Die sogenannte „MuTaTo“-Methode soll den Anti-Krebs-Cocktail künftig auf Peptid-Basis durch Gewebeproben für jeden Patienten individuell herstellen und den Krebs anschließend attackieren.

Diese Form der Therapie wurde bislang jedoch nur bei Experimenten mit Mäusen getestet, weshalb die Deutsche Krebsgesellschaft noch eher skeptisch gestimmt ist. Ihnen zufolge seien noch weitere klinische Studien erforderlich, üblicherweise mehrere Jahre dauern.