Start NEWS PANORAMA Frühlingsküche: Köstliche Rezepte für die schönste Jahreszeit
MAHLZEIT

Frühlingsküche: Köstliche Rezepte für die schönste Jahreszeit

(Foto: iStock)

Leicht, schmackhaft und frisch sollte die Küche im Frühling sein. Wir stellen euch die besten Rezepte für gesundes Fast Food, dass jeder schnell nachmachen kann.

1. #Nudeln mit Blumenkohl

400 Gramm Spaghetti oder Fussili Nudeln, etwas Salz, 400 Gramm Blumenkohl, 40 Gramm Pinienkerne, 290 geröstete Paprika, 1 Teelöffel getrocknete Chiliflocken, 60 ml Olivenöl, Pfeffer und Parmesan, 250 Gramm Mozzarella und Basilikumblätter.

Die Pasta in Salzwasser kochen und abgießen. Dabei 250 ml des Kochwassers aufbewahren. Blumenkohl, Pinienkerne, Paprika, Chili und das Olivenöl in einem Topf ca.10 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Parmensan vermischen. 250 ml Kochwasser hinzufügen und pürieren. Die Pasta mit den Zutaten unterheben und mit Mozarella und Basilikum servieren.

2. #Spinat mit Ei

150 Gramm Rahmspinat, 1 Zwiebel, 1 Esslöffel Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, 2 Esslöffel Essig. 3 Eier, 3 Scheiben Roggenbrot, Parmesan und Chili

Den Backofen vorheizen und Spinat auftauen. Anschließend die Zwiebel klein hacken. Das Öl erhitzen und die Zwiebel, Spinat und Salz hinzufügen. Dann 1 Liter Wasser und Essig in einem Topf zum Kochen bringen. Eier in einer Tasse aufschlagen und in das nicht mehr kochende Wasser dazu geben. Bei schwacher Hitze 3-4 Minuten ziehen lassen. Die Eier heraus nehmen und trocknen. Bortscheiben in den Ofen schieben und kurz backen lassen. Dann den Spinat und die Eier drauflegen. Parmesan beimengen und mit den Chiliflocken bestreuen.

3. #Vegetarische-Lasagne

Ideal auch für Gäste, denn die Protion hat es in sich. Dazu benötigt man 375 Gramm Lasagneblätter, 180 Gramm Erbsen, 4 eingelegte Artischocken, 6 Esslöffel Minzeblätter, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 480 Gramm Ricotta und Parmesan.

Die Lasagneblätter in das kochende Salzwasser geben, 3 Minuten garen lassen und herausnehmen. Anschließend die Erbsen in das gleiche Wasser hineingeben und etwas zerdrücken. Artischocken, Minze, Öl, Zitronensaft mischen, salzen und pfeffern. Nudelplatten mit Gemüse und Ricotta auf Teller schichten und mit Parmesan servieren (Freundin.de)