Start NEWS SPORT Geimpft oder nicht? Jetzt packt Novak Đoković aus!
AUSTRALIAN OPEN

Geimpft oder nicht? Jetzt packt Novak Đoković aus!

(FOTO: Twitter)

Der serbische Tennis-Ass Novak Đoković hat nach dem Halbfinal-Aus beim Davis Cup seine Teilnahme an den Australian Open offen gelassen. Am Freitag sagte Nole nach der 1:2 Halbfinal-Niederlage in Madrid in Kroatien, dass er eine kleine Tennnis-Pause einlegen werde.

Die Behörden des australischen Bundesstaates Victoria, dessen Hauptstadt Melbourne ist, haben entschieden, dass alle Sportler, die auf ihrem Territorium antreten wollen, gegen das Coronavirus geimpft werden müssen. Das bedeutet, dass nur Tennisspieler, die beide Dosen des COVID-19-Impfstoffs erhalten haben, an den Australian Open teilnehmen können.

Impfstatus offen:
“Ich werde mich bald dazu äußern”, so der Tennis-Weltranglisten-Erste. In Melbourne dürfen nur geimpfte Tennissportler mitspielen. Der serbische Tennis-Spieler hat sich zu seinem Impfstatus noch nicht geäußert. Der 34-Jährige hatte des Öfteren erklärt, dass dies Privatsache sei. Neulich sagte sein Vater Srđan Đoković auf Prva TV gesagt: “Unter diesen Erpressungen und Umständen ist es wahrscheinlich, dass er nicht teilnehmen wird.”

Quelle: Weekend-Artikel

Vorheriger ArtikelGeheimplan: Diese Lockdown-Regeln werden gerade vorbereitet
Nächster ArtikelSerbischer Basketball-Star stirbt im Alter von nur 32 Jahren
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!