Start NEWS PANORAMA „King of Queens“- Reunion steht in den Startlöchern!
WIEDERSEHEN

„King of Queens“- Reunion steht in den Startlöchern!

FOTO: zVg.

Das wohl beliebteste Serien-Paar aller Zeiten zieht es in Kürze wieder gemeinsam vor die Kamera. Der Anlass: Die „King of Queens“-Co-Stars werden uns in „Kevin Can Wait“ schon bald erneut zum Lachen bringen.

Kevin James und Leah Remini spielten in „King of Queens“ von 1998 bis 2007 das Ehepaar Doug und Carrie Heffernan. Regelmäßig sorgten sie mit ihren irrwitzigen Anekdoten für Gelächter in unseren Wohnzimmern. Nun – zehn Jahre nach dem Serienende – soll eine Mini-Reunion von „King of Queens“ folgen, in der die einstigen Hauptdarsteller Kevin James und Leah Remini wieder gemeinsam vor der Kamera stehen.

LESEN SIE AUCH: Zagreb dient als Kulisse für neue BBC-Serie “McMAFIA”

  

Gangster und Mafiosi übernehmen Zagreb für die nächsten Wochen. Die Rede ist vom ersten Teil der neuen britischen BBC-Serie “McMafia”, die von 5. November bis 2. Dezember in der kroatischen Hauptstadt gedreht wird.

 

Wie der US-Sender CBS unlängst verkündete, soll Leah Remini im Staffelfinale von Kevin James‘ neuer Sitcom „Kevin Can Wait“ eine Gastrolle übernehmen. Via Twitter verkündete James nun die frohe Botschaft. „Meine alte Frau trifft auf meine neue Frau. #peinlich“, schrieb er in seinem ersten Tweet. Kurz darauf folgte noch: „Seht euch Leah Remini bei ‚Kevin Can Wait‘ an. Sie wird mich einfach nicht los.“ Das zweiteilige Finale wird am 1. und 8. Mai in den USA ausgestrahlt.