Start Infotainment Kurios
UMGEKEHRTES SCHICKSAL

Kobra stirbt, nachdem ein Kind sie gebissen hat!

Cobra Schlange Biss Gift
(FOTO: EPA/RUNGROJ YONGRIT)

Ein achtjähriger indischer Junge tötete eine Kobra, die sich um seinen Arm wickelte und ihre Reißzähne in seine Haut bohrte, indem er sie biss.

Der nur als Deepak bekannte Junge wurde am Montag in einem kleinen Dorf im zentralindischen Bundesstaat Chhattisgarh von einer Schlange angegriffen. Die Kobra klammerte sich an ihn, als er vor dem Haus seiner Familie spielte, und wickelte ihren Körper um seinen Arm, bevor sie in ihn biss, um ihr tödliches Gift einzuspritzen.

Mit dem Schmerz kämpfend, schüttelte Deepak wütend seine Hand, konnte sich aber nicht von der Schlange befreien. In diesem Moment beschloss er, sich zu rächen. Er biss so stark, dass seine Zähne in den Schlangenkörper tief eingedrungen sind und tötete das Tier erfolgreich.

Schlangenbisse sind in Indien sehr verbreitet – eine in der letzten Woche veröffentlichte Studie ergab, dass mehr als 85 Prozent der im Jahr 2019 verzeichneten Todesfälle durch Schlangenbisse im Land auftraten.

Aus Angst um Deepaks Leben brachten ihn seine Eltern nach dem Biss in ein nahe gelegenes medizinisches Zentrum, wo er unter Beobachtung war, um eine erfolgreiche Genesung sicherzustellen. Bei der Untersuchung seiner Verletzung stellten die Ärzte fest, dass er einen „trockenen Biss“ erlitten hatte, was bedeutet, dass die Kobra ihr Gift nicht freigesetzt hatte.

Wie finden Sie den Artikel?