Start Infotainment Technik
Testsieger

KOSMO testet den Spitzenreiter unter den Autopflegeprodukten für Euch

(Fotos: Igor Ripak/iStockphoto/Sonax)
(Fotos: Igor Ripak/iStockphoto/Sonax)

Liebe KOSMO-Leser*innen seid ihr ready für die kältere Jahreszeit? SONAX-Experte René Schwarz zeigt uns, wie es geht.

Es ist kein sauberes Auto, mit welchem SONAX-Schulungsleiter René Schwarz zum ultimativen KOSMO-Test kommt. „Das Auto ist schmutzig genug, dass wir euch zeigen können, wie gut unsere Produkte wirklich sind. Aber zu jedem Produkt braucht es auch die richtige Anwendung”, erklärt René zu Beginn.

In seiner „Wunderkiste” hat der Experte ein ganzes Arsenal an SONAX-Produkten mit, aber in Wirklichkeit genügen 4-6 Produkte, um das Auto auf den harten Winter zu vorbereiten. Schritt für Schritt zeigt er, wie man die Produkte richtig einsetzt und das Auto zum Glänzen bringt.

Die Produkt-Palette von SONAX bietet alles, was es für den Winter und auch für den Spezialfall braucht: Mit dem Insektenschwamm und Scheibenklar-Reiniger (siehe oben) kann man z.B. extrem leicht und vor allem schonend anhaltende Insektenreste, Vogelkot und andere Verschmutzungen reinigen. (Fotos: Igor Ripak/iStockphoto/Sonax)
Die Produkt-Palette von SONAX bietet alles, was es für den Winter und auch für den Spezialfall braucht: Mit dem Insektenschwamm und Scheibenklar-Reiniger (siehe oben) kann man z.B. extrem leicht und vor allem schonend anhaltende Insektenreste, Vogelkot und andere Verschmutzungen reinigen. (Fotos: Igor Ripak/iStockphoto/Sonax)

Als er mit dem Mikrofaser-Glastuch den letzten Rest Fett von der Windschutzscheibe abwischt oder mit dem „Felgenbeast” die Felge in Automesse-Form bringt, lacht Mister SONAX zufrieden: „Geil! Das ist es!”.

Tatsächlich, SONAX hat nicht nur eine lange Geschichte. Die altbewährte deutsche Marke, die mit ständigen Forschungen den Markt neu definiert, bietet vor allem jenen Glanz und jene Glätte und Schutz des Lacks, der auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Es ist wohl kein Zufall, dass auch Ayrton Senna und Michael Schumacher schon auf SONAX gesetzt haben.

(Fotos: Igor Ripak/iStockphoto/Sonax)
Mister SONAX René Schwarz, Schulungsleiter für Österreich: „Richtige Anwendung und hochwertige Produkte beseitigen auch den härtesten Schmutz”. (Fotos: Igor Ripak/iStockphoto/Sonax)