Start AKTUELLE AUSGABE KOSMO-Umfrage: Sind Sie für gleichgeschlechtliche Partnerschaften?
STREET-CHECK

KOSMO-Umfrage: Sind Sie für gleichgeschlechtliche Partnerschaften?

Umfrage-Gleichgeschlechtliche-Partnerschaft
(FOTOS: Nada Pajkanovic)

Eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft ist eine Gemeinschaft zwischen homosexuellen Partnern. In Österreich ist sie seit 2010 gesetzlich möglich.

Die Legalisierung einer solchen Beziehung verhilft all denen zur Wahrnehmung der grundlegenden Menschenrechte, die sich als homosexuell identifizieren. Was denken wir über gleichgeschlechtliche Partnerschaften als „homosexuelle Ehen“, wie sehr sind wir für oder gegen die juristische Definition der Rechte und Pflichten gleichgeschlechtlicher Paare?

KOSMO hat gefragt: „Unterstützen Sie sie gleichgeschlechtliche Partnerschaften und warum?“

Emile-Stöver
(FOTO: KOSMO)

Emile Stöver (28), Landwirt
Eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft impliziert einen Unterschied, den es meiner Meinung nach nicht gibt. Man sagt ja auch nicht „andersgeschlechtliche Partnerschaft“. Alle, die sich lieben, sollten das Recht haben, das zu tun und auch vor dem Gesetz anerkennen zu lassen.

Nikola-Joksimovic
(FOTO: KOSMO)

Nikola Joksimović (26), Architekt
Im heutigen modernen Kontext bin ich überhaupt gegen Beschränkungen und ich bin sogar dagegen, irgendwelchen Partnerschaften einen juristischen oder gesetzlichen Rahmen zu geben. Aber wenn jemand das Bedürfnis hat, seine Beziehung derart zu formalisieren, dann sollte man ihm das meiner Meinung nach nicht verwehren dürfen.

Djordje-Pajkanovic
(FOTO: KOSMO)

Đorđe Pajkanović (19), Student
Ich gehöre nicht zu den Menschen, die die gleichgeschlechtliche Partnerschaft betrifft, daher weiß ich auch nicht viel über das Thema. Ich verurteile sie nicht und würde auch niemandem das Recht darauf absprechen, aber ich kann auch nicht sagen, dass ich aktiv die Gesetze unterstütze, die die LGBTQ-Bevölkerung betreffen.

Dusko-Jankovic
(FOTO: KOSMO)

Duško Janković (23), Sporttrainer
Aufgrund des kulturellen Hintergrunds, aus dem ich stamme, kann ich sagen, dass ich mit diesem Thema noch nicht viel zu tun hatte, sodass ich in diesem Bereich keine Erfahrung habe. Ich kann nicht sagen, dass ich gleichgeschlechtliche Partnerschaften verurteile, aber ich kann auch nicht sagen, dass ich sie unterstütze.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

Vorheriger ArtikelBrautpaar serviert Hochzeitsgästen 400 Cheeseburger (FOTOS & VIDEO)
Nächster ArtikelEin Leben in den Fängen des Kokains
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!