Start Unterhaltung Lifestyle Warum du dein Handy nie über Nacht aufladen solltest
TIPPS

Warum du dein Handy nie über Nacht aufladen solltest

FOTO: iStockphoto

Wohl jedem ist es wichtig, dass sein Akku möglichst lange hält. Mit diesen 5 Tipps lädst du dein Handy richtig.

Handy nicht über Nacht laden
So gut wie jeder von uns macht es: Besonders praktisch ist es, wenn man sein Handy über Nacht am Ladekabel angeschlossen lässt, weil man es in dieser Zeitspanne ohnehin nicht benötigt. Das ist allerdings alles andere als gut für unseren Akku. Ist das Smartphone nämlich voll aufgeladen und hängt dennoch am Ladekabel, wird der Akku weiterhin unnötig belastet. Auf Dauer sorgt das dafür, dass er weniger Leistung bringt.

Lasse den Akku nicht vollständig entladen
Der Akku in deinem Smartphone wird durch vollständiges Entladen und anschließendes Aufladen stark belastet. Indem du das vermeidest, verlängerst du die Lebensdauer deines Akkus.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!