Start News Panorama Michael Bublé beendet für krebskranken Sohn (5) seine Karriere!
GROSSER SCHRITT

Michael Bublé beendet für krebskranken Sohn (5) seine Karriere!

michael buble
FOTO: Screenshot Instagram michaelbuble

Nachdem vor zwei Jahren beim fünf-jährigen Sohn des kanadisch-italienischen Jazz-Sängers mit kroatischen Wurzeln, Krebs diagnostiziert wurde, zieht sich Michael Bublé nun endgültig aus dem Showbusiness zurück.

2016 wurde beim 5-jährigen Sohn des Sängers die Diagnose „Krebs“ gestellt. Der heute 43-Jährige zog sich daraufhin aus der Musikbranche zurück. 2018, nachdem sich Noah (5) auf dem Weg der Besserung befand, ging der Musiker erneut auf große Tournee. Inzwischen soll er aber endgültig beschlossen haben, sich ausschließlich seiner Familie zu widmen.

Seit der Krebsdiagnose seines Kindes hätten sich die Prioritäten des Sängers und seine Einstellung zum Leben geändert. Der Superstar-Narzissmus sei das Letzte, was er jetzt brauche. Aus diesem Grund beschloss er seine Karriere komplett zu beenden.

Der einzige Trost für die Fans des Jazz-Musikers mit kroatischen Wurzeln ist sein Album „Love“, das er für seinen Sohn schrieb und das in Kürze erscheinen soll. Vermutlich handelt es sich dabei um seine letzte Platte.

Nun seien für Bublé seine Frau Luisana Lopilato und die drei gemeinsamen Kinder Noah (5), Elias (2) und Vida (11 Monate) die oberste Priorität.