Riesen Lkw-Brand: Feuerinferno auf Wiener Südosttangente! (VIDEO)

WIEN

2644

Riesen Lkw-Brand: Feuerinferno auf Wiener Südosttangente! (VIDEO)

FOTO: Screenshot/Video KOSMO-Leserin

Schreckliche Szene spielten sich am Samstag am Verteilerkreis in Wien ab: Ein Lkw brannte licherloh und explodierte letztendlich!

Gegen 14.30 Uhr ging die Zugmaschine aus noch ungeklärten Gründen in Flammen auf und blieb kurz nach dem Laaer-Berg-Tunnel stehen. Die Löscharbeiten endeten großteils nach rund einer Stunde, die Bergung des Wracks dauerte aber bis zum späten Nachmittag. Der Stau reichte in kurzer Zeit sogar bis zum Knoten Inzersdorf zurück. In den Abendstunden konnte die Fahrbahn dann wieder freigegeben werden.

Wie Fotos in sozialen Netzwerken zeigten, war die Rauchwolke kilometerweit zu sehen. Die Feuerwehr stand zunächst mit acht Fahrzeugen im Einsatz. “Die Löscharbeiten wurden unter Atemschutz durchgeführt”, sagte Pressesprecher Lukas Schauer.

Rund eine Stunde nach der Alarmierung konnten sich die Einsatzkräfte daran machen, die Entfernung des Lkw von der Autobahn vorzubereiten. Diese gestaltete sich jedoch schwierig, da das Fahrzeug laut Schauer “schwer in Mitleidenschaft gezogen” war. Eine voraussichtliche Dauer der Arbeiten ließ sich demnach vorerst nicht abschätzen. Ein Bergefahrzeug der Feuerwehr stand jedenfalls bereit.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: