Start LIFESTYLE Mit dem Umzugsteam Ihren Umzug planen
NEUES KAPITEL

Mit dem Umzugsteam Ihren Umzug planen

umzug
FOTO: www.pexels.com, User: rawpixel.com

Umzüge sind mit einem hohen Zeitaufwand und Stress verbunden. Sie packen Ihre Siebensachen in Kisten, transportieren diese zur neuen Bleibe. Zusätzlich steht das Ausräumen und Säubern der alten Wohnung auf dem Plan. Beauftragen Sie für den Umzug Wien das Umzugsteam, gestaltet sich das Umziehen unkompliziert.

Darum lohnt sich ein Umzugsteam

Für Umzüge existieren unterschiedliche Gründe. Beispielsweise beziehen Sie mit Ihrem Lebenspartner eine gemeinsame Wohnung. Zieht ein Senior in ein betreutes Wohnheim, nimmt er die Lieblingsmöbel sowie persönliche Gegenstände mit ins neue Zuhause. Ist ein Umzug mit großem Aufwand verbunden, fühlen sich die Betroffenen schnell überfordert. Unter Umständen fehlt ihnen die Zeit, den Umzug zu planen oder die Kisten zu packen. Des Weiteren kommt es vor, dass fleißige Umzugshelfer fehlen. In dem Fall empfiehlt sich ein professionelles Umzugsunternehmen.

Das Umzugsteam unterstützt Sie bei Ihrem Umzug in Wien. Als Drei-Mann-Unternehmen gestartet, sammelte es seit den 90er-Jahren Erfahrung bei Umzügen von Firmen und Privatpersonen. Es zeichnet sich durch einen individuell auf die Kunden abgestimmten Service aus. Mittlerweile arbeiten über 50 Mitarbeiter für das Umzugsunternehmen. Das ermöglicht diesem die Annahme zahlreicher Aufträge. Planen Sie einen Umzug innerhalb der österreichischen Hauptstadt oder eine Umsiedelung ins Ausland? In beiden Fällen profitieren Sie von dem Leistungsumfang des Umzugsteams. Dieser umfasst:

  • eine unverbindliche Beratung,
  • eine kostenfreie Erstbesichtigung,
  • Privatumzüge und Firmenübersiedlungen,
  • Entrümpelung sowie
  • das Entsorgen von Unrat und Unbrauchbarem.

Auf Wunsch übernehmen die Mitarbeiter die Reinigung der alten Wohnung. Malerarbeiten zählen ebenfalls zu ihren Leistungen. Vorwiegend bei Mietwohnungen helfen sie den Umziehenden, die Räume im ursprünglichen Zustand zu übergeben. Beim Beziehen der neuen vier Wände unterstützt das Umzugsteam Sie bei der Montage der Möbel.

Schnell und unkompliziert den Umzug in Wien planen

Vorwiegend der hohe Planungsaufwand schreckt Sie bei einem Umzug ab? Das Umzugsteam bietet Ihnen einen Rund-um-Service. Es hebt sich auf diese Weise von anderen Umzugsunternehmen ab. Vor der Annahme eines Auftrags erfolgt eine unverbindliche Erstbesichtigung. Bei dieser erhalten Sie nützliche Tipps. Anschließend legt Ihnen der zuständige Mitarbeiter ein transparentes Angebot vor. Dabei zeichnet sich das Unternehmen durch faire Preise aus. Abhängig von Ihren Bedürfnissen entscheiden Sie sich für den Einzelservice oder einen Komplettservice.

Die entsprechenden Leistungen buchen Sie bequem über das Internet. Auf der Website des Umzugsunternehmens bekommen Sie nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars einen übersichtlichen Kostenvoranschlag. Dieser berücksichtigt die ausgewählten Services sowie Fahrt- und Transportkosten. Zu dem Zweck geben Sie Ihren alten und neuen Wohnort an. Unter Umständen fehlt Ihnen die Zeit für eine Erstbesichtigung. Vorwiegend bei kurzfristigen Umzügen muss es schnell gehen. Mit dem „Easy Planner“ erstellen Sie Ihren persönlichen Umzugsplan. Das gelingt in drei einfachen Schritten.

Den Umzug im Internet planen und Zeit sparen

Planen Sie Ihren Umzug am Computer, profitieren Sie von einer Aufwand- und Zeitersparnis. Mit dem Easy Planner informieren Sie das Unternehmen, welche Möbel zum Umzugsgepäck gehören. In einer umfangreichen Suchliste finden Sie eine Vielzahl von Möbelstücken in verschiedenen Ausführungen. Unter diesen wählen Sie das Inventar, das Ihrem zu transportierenden Mobiliar entspricht. Die Einrichtungsgegenstände unterteilt die Website in übersichtliche Kategorien. Das erleichtert Ihnen die Suche. Als Beispiel finden Sie im Bereich „Wohnzimmer“ diverse Sofas, beispielsweise:

  • Zweisitzer,
  • Dreisitzer,
  • Schlafsofas oder
  • Lounges.

Neben den gängigen Möbelstücken transportiert das Umzugsteam sperrige und fragile Gegenstände. Diese fallen in die Kategorie „Spezialtransport“. Die Auswahl Ihres Umzugsgepäcks nimmt wenige Minuten in Anspruch. Im Anschluss erfragt das Programm, ob Sie Umzugskartons sowie Verpackungsmaterial besitzen. Im letzten Schritt der Umzugsplanung klären Sie die Details für Ihren Umzug. Beispielsweise geben Sie an, in welchem Stock sich die neue Bleibe befindet und ob ein Fahrstuhl existiert. Wählen Sie bei Bedarf zusätzliche Leistungen, um den Wohnungswechsel zu erleichtern. Als Beispiel sparen Sie Zeit, wenn das Umzugsteam alte Möbel und unbrauchbaren Hausrat entsorgt.