Start Infotainment Promis
GERÜCHTEKÜCHE

Nach Hausbesuchen und Auftritten: Sind Tanja und Draško Stanivuković ein Paar?

TANJA_SAVIC_DRASKO_STANIVUKOVIC
(FOTO: zVg.)

Bosnische und serbische Medien strotzen wochelang nur so vor Artikeln über die vermeintliche Liebe zwischen dem Bürgermeister von Banja Luka Draško Stanivuković und der serbischen Sängerin Tanja Savić. Nun soll es weitere Details über die zwei Turteltäubchen geben.

Gerüchte besagen, dass der bosnisch/serbische Politiker mehr Zeit mit der Sängerin verbringe und sogar auf einer ihrer Auftritte sie begleitet hat. Doch nun soll er sie sogar von zu Hause abholen. Die Nachbarn von Tanja meinen, dass es ständig bei ihr laut ist und sie immer ein volles Haus hat.

“Jemand holt sie mit einem Auto ab und sie ist immer schön angezogen. Wir wissen nicht, wer das sein könnte. Vielleicht ihr neuer Partner. Die Fenster sind verdunkelt und das Auto ist teuer.”, erzählt ein Nachbar.

Die Nachbarschaft wünscht sich, dass sie mit Stanivuković zusammenkommt. “Draško ist ein gescheiter Junge und gut erzogen, so einen hat sie gebraucht. Er würde gut zu ihr passen. Vielleicht könnte er uns dann die ganzen Wege sanieren. So kann er zu seiner Liebsten besser fahren.”, scherzt ein weiterer Nachbar.

Magst du Tanja Savićs Lieder?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Bandelt sich da eine neue große Balkanliebe an? Auch ihre Mutter zu dem Thema gefragt, doch sie lächelte nur. In einem Interview dementierte Tanja jedoch alle Gerüchte rund um ihre Liebe zum Banja Lukas Bürgermeister – zwar nicht direkt, jedoch aus einer ihrer Antworten lässt sich schließen, dass die beiden nur Freunde sind: „Ich habe das Recht meine Privatsphäre zu schützen. Egal was ich jetzt sage, wird missverstanden.“, so Tanja Savić gegenüber „Telegraf“. Was genau jetzt zwischen den beiden vermeintlichen Turteltäubchen läuft, ist bisher ein Geheimnis. Aber wer weiß, vielleicht werden sie ja bald inflagranti erwischt…

Wie finden Sie den Artikel?