Start Politik Nächster ÖVP Rücktritt: Elisabeth Köstinger
RÜCKTRITT

Nächster ÖVP Rücktritt: Elisabeth Köstinger

(FOTO: Wikimedia Commons/KÖSTINGER_RÜCKTRITT)

Die enge Vertraute von Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will um 11:00 Uhr eine persönliche Erklärung abgeben.

Laut Angaben des “Kurier” will die Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus Elisabeth Köstinger (ÖVP) die Politik vollständig verlassen und auch ihr Nationalratsmandat zurücklegen. Ihre Zukunft sieht die 43-jährige Kärntnerin offenbar in der Privatwirtschaft.

Das Landwirtschaftsministerium ist auch für Telekommunikation und Zivildienst zuständig.

Köstinger galt schon länger als Ablösekandidatin, schon mit dem Abgang von Kurz aus der Politik gab es Gerüchte, dass sie gehen könnte. Sie war 2017 Kurzzeit-Nationalratspräsidentin und übernahm dann das Landwirtschaftsministerium.

Nachfolger unklar

Am Samstag ist der ÖVP-Parteitag in Graz, bei dem Karl Nehammer offiziell zum Parteichef gewählt wird. Wer Köstinger nachfolgt, ist noch unklar.

Vorheriger ArtikelAMS zwingt Psychologin als Putzfrau zu arbeiten
Nächster ArtikelPutin-Rede zum „Tag des Sieges“ wurde mit großer Spannung erwartet
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!