Start Corona
GROSSE SORGEN

Neue CoV-Variante entdeckt: Die Mutation bereitet große Sorgen

(FOTO: iStockphoto)

In der Omikron-Welle ist ein neuer Untertyp entstanden. Die Vereinigung von BA.1 und BA.2 heißt die neue Variante und könnte dem Immunschutz große Sorgen bereiten.

Am Freitag explodieren die Corona-Infektionszahlen. In Israel ist eine noch unbekannte Corona-Variante aufgetaucht. Laut dem Gesundheitsministerium kombiniere die Omikron-Variante BA.1 und den noch ansteckenderen Subtyp BA.2, anscheinend löst sie keine allzu schweren Symptome aus. Die infizierten Personen hatten Kopf- und Muskelschmerzen, sowie Fieber.

“In diesem Stadium machen wir uns keine Sorgen, dass die neue Variante zu schweren Fällen führen könnte”, so Israels Corona-Berater Salman Zarka gegenüber dem israelischen Militärradio.

Der noch ansteckendere BA.2-Subtyp der Omikron-Variante verbreitet sich derzeit weltweit. Laut Weltgesundheitsorganisation WHO führt er aber nicht zu schweren Krankheitsverläufen als die Untervariante vom Typ BA.1.

Quelle: Heute-Artikel

Wie finden Sie den Artikel?