Start Politik „Nur vier Länder haben ihn!“: Vučić präsentiert neues Corona-Medikament (VIDEO)
SERBIEN

„Nur vier Länder haben ihn!“: Vučić präsentiert neues Corona-Medikament (VIDEO)

ALEKSANDAR_VUCIC
(FOTO: zVg.)

Serbiens Präsident Aleksandar Vučić veröffentlichte auf seinem offiziellen Instagram-Profil ein Video, auf dem er mit dem neuen Corona-Medikament posiert.

„Das neue Corona-Medikament ist in Serbien angekommen! Es wurde in den USA gekauft, in Europa haben es außer uns nur Dänemark, Litauen und Slowenien beschafft. Das Leben und die Gesundheit der Menschen sind unbezahlbar!“, sagt der serbische Präsident in einem Instagramvideo.

Im Videoclip hält Vučić eine Medikamentenschachtel und meint, dass eine Packung genüge um einen Corona-Erkrankten gesund zu machen. „Wir haben das Medikament vorerst für 11.500 Patienten beschafft, bald werden es für 50.000 Patienten sein. Vorgesehen sind sie für diejenigen Patienten, die in den ersten fünf Tagen schlimm auf das Virus reagieren. Am stärksten gefährdet sind in der Regel Übergewichtige, die an Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden. Dieses Medikament rettet Leben, verhindert einen großen Prozentsatz der Todesfälle“, setzt Vučić fort. Im ersten Quartal des neuen Jahres erwarte Serbien eine weitere Lieferung des Corona-Medikaments von Biontech/Pfizer.

Schwaches Medikament & schlechte Wirkung?
Das sogenannte Molnupiravir – Medikament wurde von der Pharmafirma Merck und dem Biotechnologieunternehmen Ridgeback Biotherapeutics entwickelt, welche in den USA ansässig sind. Laut den neuesten Ergebnissen, soll das Medikament bei schweren Krankheitsverlauf, nur 30 Prozent schützen.

Quelle: Kurier-Artikel

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Video ansehen!