Start NEWS POLITIK ÖVP fixiert Blümel als Wiener Spitzenkandidat
WAHL 2020

ÖVP fixiert Blümel als Wiener Spitzenkandidat

Gernot_Bluemel
Foto: FB Gernot Blümel

Gernot Blümel ist der Spitzenkandidat der ÖVP bei der bevorstehenden Wien-Wahl am 11. Oktober.

Das bestätigten nun die Gremien der Volkspartei in Wien, die den Landesparteiobmann und Finanzminister als Wiener Nummer 1 in die Wahl schicken. Heute präsentierten sich die Kandidatinnen und Kandidaten an der Donaumarina in Wien-Leopoldstadt. Auf Platz zwei hinter Blümel ist Landesgeschäftsführerin Bernadette Arnolder, Platz drei bekam Stadtrat Markus Wölbitsch ein, gefolgt von Ingrid Korosec, Präsidentin des Seniorenbunds sowie Gesundheits- und Sozialsprecherin.

An der Donaumarina wurde das ÖVP-KandidatInnen-Team für die Wien-Wahl präsentiert. Foto: Vojin Mihajlović/KOSMO

Mit Ö3-Moderator zum Erfolg?
Auf Platz fünf der Liste und damit so gut wie sicher im Landtag ist Peter L. Eppinger (45), Sprecher der Bewegung von Sebastian Kurz und bekannter Radio-Moderator, der jahrelang als Stimme von Ö3 fungierte. Mit 34 von 35 Stimmen wurde die Landesliste für den Wiener Urnengang bestätigt. “Ich wurde oft gefragt, warum ich mir diese Doppelbelastung – Finanzminister und Spitzenkandidat für Wien – antue. Ja, es ist eine Doppelbelastung, aber Wien ist mir das wert”, so der Wiener Spitzenkandidat Blümel.

Per Geheimwahl zum Spitzenkandidat
„Es war eine geheime und schriftliche Wahl“, sagte ein ÖVP-Sprecher.Finanzminister und ÖVP-Wien-Chef Gernot Blümel über die Wahl zum Spitzenkandidaten. Blümel wurde übrigens 2016 mit 96,8 Prozent der Stimmen zum Wiener ÖVP-Parteichef gewählt.

Vorheriger ArtikelNeue Anti-Corona-Maske soll Viren abtöten
Nächster ArtikelDiese österreichische Drogerie bietet Coronavirus-Tests an
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!