OST BOYS: „Egal was ich mache, ich bleib‘ immer der Ausländer!“ (VIDEO)

INTEGRATION ON POINT

OST BOYS: „Egal was ich mache, ich bleib‘ immer der Ausländer!“ (VIDEO)

1605
OST BOYS STORIES
FOTO: Screenshots/Youtube OST BOYS STORIES

Teile diesen Beitrag:

Die „Ost Boys“ sind mit fast 900.000 Youtube-Abonnenten längst Kult. Ihr Video „Egal was ich mache ich bleib immer der Ausländer“ könnte so manch einem aus der Seele sprechen…

Gleich zu Beginn des Videos sieht man Slavik Junge beim Verlassen eines Autohauses, in dem ihm offenbar aufgetischt wurde, man hätte dort kein Auto mehr übrig. Darüber erbost entflammt ein Monolog, der sich gewaschen hat.

Ihm zufolge seien es nämlich in erster Linie die Ausländer, die viel Geld für teure Schlitten hinblättern. Das solle man sich doch bitte einmal vor Augen führen, heißt es in dem Video. Slavik zufolge handle es sich dabei aber nur um einen Schrei nach Aufmerksamkeit…

„Wir wollen doch nur dazu gehören“ – so erklärt er die Zurschaustellung von Statussymbolen der Migranten. Offenbar werde einem Ausländer nur durch teure Autos Respekt zuteil.

„Vielleicht möchte ich auch einmal Bundeskanzler werden“, schließt Slavik sein wütendes Selbstgespräch ab und macht seinem Ärger Luft indem er sich kurzerhand einen Joint anzündet – zu sehen auf der nächsten Seite…

Teile diesen Beitrag: