Start LIFESTYLE Rita Ora langweilt sich im Yacht-Urlaub und postet Nacktotos
ERNEUTE KRITIK?

Rita Ora langweilt sich im Yacht-Urlaub und postet Nacktotos

RITA_ORA_NACKT_SCHIFF_BIKINI_SOMMER_2020
(FOTO: Instagram; Twitter Rita Ora)

Die Sängerin langweilt sich gerade auf einer Yacht und postet knappe Bikinifotos und der Fadesse zu entkommen.

„Wem wird beim Sonne liegen auch immer fad?“, fragt die Sängerin ihre Fans auf Instagram und postet dazu eine Fotostrecke an nackten Badefotos.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

sunbathing series. Starts now…. who else gets bored when sunbathing? 🌞

Ein Beitrag geteilt von RITA ORA (@ritaora) am

Oben ohne und mit laszivem Blick posiert die Albanerin auf einem Schiff und räkelt sich selbstbewusst vor der Kamera. Der Busen wird mit einer Hand bedeckt und heizt ihren Fans ordentlich ein.

Rita ist bekannt für ihre selbstbewusste Ausstrahlung und die bunten Looks. Falls doch ein Bikini zum Einsatz kommt ist dieser natürlich quientschbunt und eventuell etwas zu klein…

„Ich komme aus einer Familie von inspirierenden Frauen. Meine Mutter und Schwester haben mich bei allem unterstützt und sie drängen mich stets dazu, die beste Version von mir selbst zu sein“, so die Musikerin zum „InStyle“-Magazin. „Ich bin konstant inspiriert davon, wie hart sie arbeiten und von dem Tatendrang, den sie haben, um das Leben zum Vollsten zu leben.“

Rita provoziert gerne, ob mit ihren schrillen Looks oder Statements, mit denen nicht immer alle einverstanden sind. 2018 hangelte es beispielsweise Kritik wegen ihres Liedes „Girls“. Sie wollte ursprünglich eine „Hyme“ für die Bisexualität schreiben, diese wurde aber als „klischeebehaftet“ beschrieben.

Ob es nun auch Kritik für ihre nudistischen Züge hagelt? Eher nicht, denn ihre Fans scheinen Rita zu lieben. Sowohl international als auch in ihrer Heimat, wo sie ein Konzert gab: