Start News Panorama Schock im Wald: Pilze sehen aus wie tote Gliedmaßen (FOTO)
VIRAL

Schock im Wald: Pilze sehen aus wie tote Gliedmaßen (FOTO)

(FOTOS: Facebook-Screenshots)

Immer wieder tauchen Bilder dieser Pilzsorte im Netz auf und sorgen für Verwunderung oder gar ekel.

Die Holzkeule (Xylaria polymorpha) erinnert immer wieder Wanderer und Schwammerlsucher an Finger bzw. Zehen von Toten. In der Umgangssprache in den USA und England, wo diese Pilzsorte am häufigsten vertreten ist, wird sie auch „Dead Man’s Fingers“ genannt.

Meistens findet man diese Schwammerl auf Baumstümpfen und in Büscheln von drei bis sechs Stück auf. Die durchschnittliche Größe beträgt drei bis acht Zentimeter in der Länge und drei Zentimeter in der Breite.

Giftig oder ungiftig?
Auch wenn manche User im Netz behaupten, die Holzkeule bereits ohne negative Folgen verzehrt zu haben, so warnen Wissenschaftler vor den Inhaltstoffen Amatoxine und Phallotoxine.Bei einer Überdosis kann es unter anderem zu Leberversagen führen.

Fotos von der eigenwilligen Pilzart findet ihr auf den nächsten Seiten!

Vorheriger ArtikelRakitić verteidigt rechten Gesang von Neuer: „Er ist einer von uns“
Nächster ArtikelErleuchtung? Novak Đoković besucht Pyramiden-Guru in Visoko (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!