Start NEWS PANORAMA Schwules Paar vor Reise besorgt: „Wird uns jemand abstechen, wenn wir Bosnien...
REDDIT

Schwules Paar vor Reise besorgt: „Wird uns jemand abstechen, wenn wir Bosnien besuchen?”

Symbolbild (FOTOS: iStockphotos)

Ein schwules Paar äußerte auf Reddit den Wunsch, Bosnien und Herzegowina besuchen zu wollen und stellten viele Fragen.

Der junge Amerikaner interessierte sich vor allem dafür, ob ihm oder seinem Partner aus China etwas passieren könnte, wenn sie auf der Straße Zärtlichkeiten austauschen. „Ist es sicher, Bosnien als schwules Paar zu besuchen? Ich bin Amerikaner und mein Freund ist Chinese und einer der wenigen Orte, die wir beide ohne Visum besuchen können, ist Bosnien“, schreibt der Amerikaner. „Wir sind dort sicher, nicht wahr? Werden mein Freund und ich erstochen oder so was, wenn wir Bosnien besuchen?”, lautete die Frage.

„Küsse nicht in der Öffentlichkeit“
„Nur nicht Händchen halten und in der Öffentlichkeit küssen“, war die Antwort mit den meisten Likes. Andere wiederum meinten, dass homosexuelle Paare in Bosnien-Herzegowina nichts zu befürchten hätten.

„Ich kenne einige homosexuelle Paare in Bosnien. Die meisten sind irgendwie heimlich zusammen. Auch wenn sie in einem liberalen Umfeld leben, zeigen sie es nicht offen. Ich habe auch ein Touristenvideo auf YouTube gesehen, in dem zwei homosexuelle Paare zu sehen waren- zwei Männer und zwei Frauen. Alle Bosnier, mit denen sie gesprochen haben, dachten, sie wären zwei heterosexuelle Paare. Das war ein bisschen lächerlich und zeigt, dass Homosexualität in vielen bosnischen Köpfen nicht wirklich existiert “, war eine andere Reaktion.

Ein User sagte ihm, dass es kein Problem sei, wenn sie in der Stadt Händchen halten. In kleineren Orten sollten sie jedoch etwas vorsichtiger sein, da man dort nicht viel für homosexuelle Paare übrighätte. Ein anderer User sagte ihm, dass die Leute ihm wahrscheinlich nichts antun würden, er sie aber sicher fremd machen würde.

Vorheriger ArtikelBrutale Balkan-Schuldeneintreiber: Opfer mit Bratpfanne verprügelt und Ohr abgebissen
Nächster ArtikelAca Lukas packt aus: „Maca hat für ihre Dienste 500 Euro bekommen“
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!