Start POLITIK Selbstgespräche & komische Grimassen während Vučić-Rede: Netz spottet über serbischen Minister (VIDEO)
ALEKSANDAR VULIN

Selbstgespräche & komische Grimassen während Vučić-Rede: Netz spottet über serbischen Minister (VIDEO)

(FOTO: Screenshot)

Kameras fingen kürzlich eine witzige Situation während einer Pressekonferenz der serbischen Regierung ein. Während der Präsident eine Rede hielt, führte der Innenminister Selbstgespräche.

Wie auf dem Video zu sehen ist, sprach der Innenminister Serbiens, Aleksandar Vulin, sehr lebhaft mit sich selbst, während der Präsident sich an die Medien wandte.

Da die Kamera etwas weiter entfernt war, konnte man nicht hören, was Vulin mit sich selbst redete. Allen Anschein nach hat er sich jedoch in einem Moment sogar selbst zum Lachen gebracht. Außerdem schnitt er in regelmäßigen Abständen eigenartige Grimassen.

Im Netz wurde kurz drauf heftig über die Szenen diskutiert. Viele verspotteten den Innenminister und schrieben unter anderem, dass Vulin nie alleine sei und immer seinen besten Freund – Aleksandar Vulin – bei sich hätte.

Das skurrile Video findet ihr auf der zweiten Seite!

Vorheriger ArtikelSo lange haben die Geschäfte zu Silvester und Neujahr offen
Nächster ArtikelUS-Sport schwört auf Serben: Diese Erfindung machte Igor (29) zum Millionär
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!