Start Politik Serbien wird keine Sanktionen gegen Russland verhängen
SANKTIONEN

Serbien wird keine Sanktionen gegen Russland verhängen

Ana Brnabić Serbien Kosvo
(Foto: screenshot/dnevnik.hr)

Während ganz Europa Sanktionen gegen Russland verhängt, war die Position Serbiens bis vor kurzem nicht klar.

Ministerpräsidentin Ana Brnabić dementiert die Spekulationen, dass Serbien Sanktionen gegen Russland verhängen werde. Sie sagte es sei schon vereinbart, dass Serbien Sanktionen gegen Russland nicht verhängen werde. ,,Es ist völlig klar und entschieden, es sei nichts versprochen und vereinbart worden“, sagte die Ministerpräsidentin.

„Wir sagen den Bürgern immer die Wahrheit. Die einzige Position im Moment ist die Position unseres Nationalen Sicherheitsrates und der Regierung, und das ist, dass wir gegen die Verhängung von Sanktionen gegen Russland sind und dass wir die territoriale Integrität der Ukraine respektieren“, sagte Brnabić gegenüber den serbischen Medien.

Sie erklärte, dass es schwierig sei, die prinzipielle Position Serbiens zu verteidigen, weil die Politik Serbiens jeden Tag Druck ausgesetzt sei.

„Das internationale Völkerrecht ist klar geregelt. Dass es die Weltmächte so anwenden, wie es ihnen in einem bestimmten Moment passt, das ist eine andere Sache. Als territorial kleines Land werden wir durch dieses Völkerrecht verteidigt“, sagte Brnabić.