Start NEWS SPORT Serbisches Medium: „Dražen wusste, dass er einer von uns ist“ (VIDEO)
DEBATTE

Serbisches Medium: „Dražen wusste, dass er einer von uns ist“ (VIDEO)

Divac_Petrovic
Dražen Petrović (rechts) und Vlade Divac (links) waren bis zum Ausbruch des letzten Krieges die besten Freunde. Foto: Instagram

Dražen Petrović gilt noch immer als eine der größten Basketballlegenden des Balkans.

Die meisten Experten bezeichnen den balkanesischen „Mozart am Parkett“ als zugleich besten Spieler aller Zeiten aus dem Raum des ehemaligen Jugoslawiens. Obwohl er 1993 als Beifahrer bei einem Unfall auf der A9 in der Nähe von Ingolstadt sehr früh ums Leben kam, hinterließ er sowohl in der NBA als auch im europäischen Basketball eine große Spur.

Streit um Petrović
Über den Ausnahmesportler wurden bereits zahlreiche Artikel und auch Dokus – unter anderem eine über seine Freundschaft zur serbischen Basketballlegende Vlade Divac – gedreht. Nun dürfte anlässlich eines heute erschienen Artikels in der serbischen Tageszeitung „Kurir“ wieder eine Herkunftsdiskussion entflammen nachdem das Blatt sich entschied, die Familiengeschichte der Petrovićs neu aufzurollen.

Vater aus Trebinje
So schreibt die Tageszeitung, dass Dražens Vater Jovan aus einer serbischen Familie aus der der herzgowinischen Stadt Trebinje stammt. Er kam als junger Polizist aus Trebinje nach Šibenik, wo er sofort Arbeit fand und auch seine große Liebe Biserka, die Mutter von Dražen und seinem Bruder Aleksandar.

Ebenso berichtet „Kurir“, dass der Basketballer familiäre Verbindungen zu Dejan Bodiroga haben soll. Laut den Forschungen von Kurir seien die beiden „enge Verwandte“. Als Beweis dafür, dass Dražen selbst gewusst haben soll, dass er aus einer serbischen Familie stammt, zitiert das Blatt eine Aussage von ihm aus dem Jahre 1986.

Wurzeln in Montenegro
„Wir kommen ursprünglich aus Montenegro, aber die Eltern meines Vaters siedelten in die Herzegowina um. Mein Vater ist in einem Ort oberhalb von Trebinje geboren, meine Mutter kommt aus Bilići bei Šibenik. Herzegowiner oder Dalmatiner? Am Parkett bin ich ein Dalmatiner und außerhalb davon ein Herzegowiner“, sagte Dražen laut Kurir 1986 dem italienischen Sportblatt „Gazetta dello Sport“.

Wie gut Dražen spielte, kannst du auf der nächsten Seite sehen!