Start NEWS SPORT Silvio Berlusconi kauft sich kroatisches Fußballwunder für fast 7 Millionen Euro (VIDEO)
SENSATION

Silvio Berlusconi kauft sich kroatisches Fußballwunder für fast 7 Millionen Euro (VIDEO)

Silvio_Berlusconi_Mirko_Maric
Foto: Silvio Berlusconi FB, Mirko Maric FB

Silvio Berlusconi und sein Fußballklub A.C. Monza werden in Kürze eine Sensation bekannt geben.

Der Serie-B-Klub, den Berlusconi in der letzten Saison übernommen hat, steht kurz davor den kroatischen Fußballspieler Mirko Marić vom NK Osijek zu verplichten. Der Stürmer spielt die letzten Jahre phänomenal und ist dieses Jahr auch Torschützenkönig in der höchsten kroatischen Spielklasse (Prva HNL) geworden. Der Preis, den der einstige italienische Regierungschef für ihn zahlen wird, soll laut Medienberichten 6,5 Millionen Euro sein.

Trainingslager verlassen
Dass die Informationen richtig sein sollen, bestätigen den kroatischen Medien nicht nur in den Deal verwickelte Insider. Darauf weist auch die Tatsache hin, dass Marić ungeplant das Trainingslager des NK Osijek verlassen hat und nach Italien abgereist ist. Mirko Marić ist 25 Jahre alt und ist Kroate aus der Herzegowina, wo er für den dort bekannten Klub NK Široki Brijeg spielte. Für das kroatische Nationalteam hat er gegen Chile 2017 debütiert.

Es wird spekuliert, dass Berlusconi ihn den Fans des Klubs noch diese Woche offiziell präsentieren könnte. Berlusconi war von 1986 bis 2017 Inhaber des AC Milan und neun Jahre Regierungschef.

Die Tore von Mirko Marić aus der diesjährigen Saison könnt ihr auf der nächsten Seite sehen!