Start Unterhaltung Kurios Statt Alkohol: Mann kippt 1 Kilo Metall die Kehle runter
UNFASSBAR

Statt Alkohol: Mann kippt 1 Kilo Metall die Kehle runter

PATIENT_SCHRAUBEN
Symbolbild (FOTO: iStock)

Mann ersetzt Alkohol mit Schrauben und Nägel! Bei der Notoperation staunten sogar die Ärzte.

Mediziner in Litauen haben einem Mann mehr als ein Kilo Schrauben und Nägel aus dem Magen entfernen müssen. Vergangenen Freitag berichtete das Spital, dass der Patient mit schlimmen Magenschmerzen eingeliefert wurde. Beim Röntgen bemerkten die Ärzte, dass er jede Menge Metallstücke von bis zu zehn Zentimetern Länge im Bauch hatte. Er sagte den Ärzten, dass er begonnen hat Metall zu verschlucken, weil er seit einigen Monaten mit dem Alkohol trinken aufgehört habe.

Nach einer fast dreistündigen Operation konnten die Chirurgen ein Kilo Schrauben und Nägel aus dem Magen des Mannes holen. “So etwas habe ich noch nie erlebt”, so Chefchirurg Algirdas Slepavicius gegenüber den örtlichen Medien. Mittlerweile geht es ihm gut.

Quelle: Kronehit-Artikel

Vorheriger ArtikelSo lassen sich neue Trends aufspüren
Nächster ArtikelNeue Liebe: Petar Grašo mit 14 Jahre Jüngeren zusammen (FOTO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!