Start Aktuelles Tragischer Unfall: Bub in Fluss gestürzt

Tragischer Unfall: Bub in Fluss gestürzt

(iStock Photo/FooTToo)

Ein vierjähriger Bub ist am Sonntagnachmittag in Nenzing, Vorarlberg, ums Leben gekommen.

Der Bub stürzte bei einem Familienausflug in den Fluss Meng und wurde von der Strömung mitgerissen.

Der Familie gelang es nicht, den Buben aus dem Wasser zu ziehen. Rettungskräften haben ihn nach etwa 1,7 Kilometern geborgen. Nach erfolgreicher Reanimation wurde der Vierjährige mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Leider verstarb das Kind wenige Stunden später im Landeskrankenhaus Feldkirch.

Grund für den Unfall noch nicht bekannt

Dieser tragische Unfall ereignete sich gegen 15:30 Uhr. Es ist noch nicht geklärt, weshalb das Kind in den Fluss stürzte.

Vorheriger Artikel254 Millionen Euro an Vermögen russischer Oligarchen in Österreich eingefroren
Nächster ArtikelAffenpocken-Virus: Erstes EU-Land führt Quarantäne ein
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!