Start Balkan
EHRENMANN

Ustascha-Motive in Kroatien: Kroate erweist serbischem Gast Respekt

KROATIEN_BURSCHEN
(FOTO: iStock/florin1961, Finn Hafemann)

„Wir kamen aus Serbien ans Meer in Kroatien.Wir tranken Kaffee mit den Gastgebern und an der Wand hing ein Bild von A. Pavelic.Da stand der Gastgeber auf …“

Robert aus Serbien schrieb über eine ungewöhnliche Situation, als er in Kroatien ans Meer fuhr.

Während seines Aufenthalts am Meer saß er bei seinen Gastgebern und trank Kaffee. In einem Moment bemerkte er, dass in ihrem Haus ein Bild von Ante Pavelic an der Wand hing.

Nachdem Robert während des Gesprächs und beim Kaffee gesagt hatte, dass er und seine Familie aus Serbien seien, stand der Gastgeber auf und nahm das Bild von Pavelic von der Wand.

Das Gute an all dem ist, dass der Gastgeber das Bild von Pavelic abgenommen hat, das Schlechte und das Traurige ist, dass Ustascha-Motive heute noch vererbt werden und wer weiß, wie lange es dauert, bis eine solche Praxis ausgerottet ist!

Wie finden Sie den Artikel?