Start NEWS Chronik Bosnische Mutter verzweifelt: “Mein Ex hat meinen Sohn in Österreich misshandelt” (VIDEO)
SCHOCKIERENDE BILDER

Bosnische Mutter verzweifelt: “Mein Ex hat meinen Sohn in Österreich misshandelt” (VIDEO)

(FOTO: Screenshot)

Neue Details zum Fall rund um das zweijährige Kind, welches vom leiblichen Vater, der in Österreich lebt, misshandelt sein worden soll.

Die Mutter L.B. erklärte in einem öffentlichen Video auf Facebook, dass sie ihren Sohn in die Obhut des in Österreich lebenden Vaters A.O. gegeben hat, da sie geglaubt hat, dass es ihm im Ausland besser gehen werde. Die Eltern haben vereinbart, dass die Mutter das gemeinsame Kind zwei Mal in Monat sowie jeden Urlaub sehen kann. Anfangs war noch alles in Ordnung, erzählte L.B., doch dann brach der Kontakt zum Kind ab.

Das Jugendamt schritt schlussendlich auf Urgieren der Mutter ein und trennte das Kind vom Vater und dessen Partnerin. Ärzte stellten beim Zweijährigen diverse Verletzungen fest, welche die erschütterte Mutter im Video detailliert erklärt.

Das Video in bosnischer Sprache mit deutscher Untertitelung findet ihr auf der zweiten Seite!