Verhaftet: Kroate weigerte sich Puff zu verlassen

ANGEZEIGT

Verhaftet: Kroate weigerte sich Puff zu verlassen

1522
Foto: iStockPhoto

Teile diesen Beitrag:

Ein Kroate wurde gestern in Klagenfurt verhaftet nachdem er sich weigerte, ein Etablissement zu verlassen.

Trotz mehrmaligen Aufforderungen der Angestellten und des Besitzers, dass Lokal aufgrund der Sperrstunde um 5:45 zu verlassen, weigerte er sich vehement, die Party zu beenden.

Verhaftet und angezeigt

Nachdem der 26-jährige agressiv reagierte, riefen die Besitzer die Polizei, doch auch diese konnte den Mann nicht zur Ruhe bringen. Letztendlich wurde der Kroate verhaftet und in das Polizeianhaltezentrum in Klagenfurt eingeliefert. Er wurde wegen agressiven Verhaltens, Störung der öffentlichen Ordnung und der Anstandsverletzung angezeigt.

Teile diesen Beitrag: