Start Unterhaltung Lifestyle Was ist am riesen CBD Hype dran?
CBD

Was ist am riesen CBD Hype dran?

FOTO: zVg

Jahrzehntelang wurde Hanf als eine gefährliche Pflanze wahrgenommen und mit harten Drogen in Verbindung gebracht. Das ganze basiert auf Unwissenheit und Vorurteilen. Die Forschung hat in den letzten 3-5 Jahrzehnten immer mehr Vorteile dieser Pflanze entdeckt.

Besonders seitdem die Pflanze vermehrt Verwendung in der Medizin findet, vergrößert sich die Beliebtheit und das Vertrauen zu der Pflanze. Logisch, wenn man sich die ganzen Vorteile der Wirkstoffe die sich in der Pflanze befinden betrachtet. Was genau steckt noch hinter dem den CBD Blüten und dem Wirkstoff CBD?

Was genau ist der Wirkstoff CBD überhaupt?
CBD ist eine Abkürzung und steht für Cannabidiol, einer der über 100 Wirkstoffe die sich in der Cannabispflanze befinden. Viele bezeichnen CBD neben THC als einem der beiden Hauptbestandteile der Pflanze. Die unterschiedlichen Pflanzenarten von Cannabis unterscheiden sich in der Konzentration der Cannabinoide.

Unterschied zwischen CBD und THC
THC und CBD sind die Hauptwirkstoffe der Cannabispflanze. THC wirkt psychoaktiv und beeinflusst den Bewusstseinszustand. Aktivitäten wie das Autofahren dürfen gesetzlich deswegen nicht stattfinden.

Beim Konsum von CBD sieht das ganze anders aus. CBD wirkt nicht psychoaktiv, von daher kann man den Alltag wie gewohnt weiter fortführen. Unter dem Einfluss von CBD kann und darf man wie gewohnt Auto fahren. Dazu gibt CBD lediglich eine Art Entspannungseffekt. Nach einem langen stressigen Tag kann man es zum herunterkommen nutzen oder CBD Cremes an irritierten Stellen auftragen.

CBD Produkte enthalten kaum bis kein THC (unter 0,2%), sodass sie legal käuflich sind. Dazu gibt es Sorten mit hohem oder mit niedrigem CBD Anteil. Außerdem gibt es isolierte Sorten, das heisst Sorten wo sich fasst ausschließlich CBD befindet. Sorten die nicht isoliert sind sollen hierbei besser sein, denn durch die Wirkung mit den anderen Stoffen kann sich das Cannabidiol besser im Körper entfalten.

Fast überall erhältlich
Die Nachfrage nach CBD ist in den letzten Jahren exponentiell gestiegen. Seither ist es möglich CBD Öl, CBD Blüten, CBD Kapseln, CBD Salbe fasst überall zu kaufen. Egal ob in Drogerien, Apotheken, CBD Shops oder im Supermarkt, man findet es überall.

Wie wirkt CBD?
Sowohl Menschen als auch Tiere haben ein Körpereigenes Endocannabinoidsystem. Diese haben sogenannte CB1 und CB2 Rezeptoren. Viele Prozesse im Körper sind nur dank des Endocannabinoidsystems möglich. Dazu gehören unter anderem wichtige neurologische und kognitive Prozesse.

Wenn das CBD an die Rezeptoren andockt, können zahlreiche positive Eigenschaften hervorgerufen werden. Zwar befindet man sich in der Forschung von CBD noch relativ am Anfang, haben zahlreiche großangelegte Studien herausgefunden dass der Wirkstoff CBD eine beruhigende, entspannende Wirkung hat. Außerdem kann CBD krampflösend und Schmerzlindernd wirken.

Vorheriger Artikel„Verletzung von Grundrechten und Terror“: Milanović kommentiert Corona-Politik in Österreich
Nächster ArtikelImpflotterie gestartet: Geimpfte können ein Haus gewinnen
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!