Start Infotainment Promis Wegen Jala Brat und Buba Corelli: Senidah beendet Zusammenarbeit mit Cobi
AUS UND VORBEI?

Wegen Jala Brat und Buba Corelli: Senidah beendet Zusammenarbeit mit Cobi

COBI_SENIDAH_JALA_BUBA
(FOTO: zVg, Instagram/@jalabrat, bubacorelli, senida_h )

Sängerin Senida Hajdarpašić, besser bekannt als Senidah, verließ Sarajevo im Juni letzten Jahres nicht wegen des Coronavirus. Der tatsächliche Grund, warum die Sängerin zurück nach Ljubljana gegangen ist, ist aufgrund schwerwiegender Bedrohungen, wie Kurir erfahren hat. Nun bricht sie nach Jala und Buba eine weitere Zusammenarbeit ab!

Zahlreiche Popstars, die in den letzten Jahren eine sehr erfolgreiche Karriere hinter sich haben, kooperierten mit dem modernen Sarajevo-Duo Jala Brat und Buba Corelli, was enorme Popularität verschafft hat. Es fällt jedoch auf, dass viele die Zusammenarbeit mit den bosnischen Rappern abgebrochen haben, aber niemand hat sich öffentlich darüber geäußert. Der “einzige” Rapper und Sänger, der mit ihnen noch immer gerne kooperiert ist Slobodanom Veljković besser bekannt als Cobi.

Doch das gefällt der slowenischen Sängerin Senidah gar nicht. Weil Cobi sich gut mit Buba und Jala versteht, hat Senidah die Zusammenarbeit auch mit ihm beendet.

Magst du Senidahs und Cobis Lieder?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Wie Kurir berichtet, enthüllte Senidah, dass sie etwas mehr als 30 Prozent von den Aufführung erhalten habe und der Rest ging an das Team aus Sarajevo. Als die Sängerin beschloss, das Team der Mitarbeiter zu wechseln, wurde ihr anscheinend gedroht. Als ein Freund von Senidah herausfand was vermutlich geplant war, kontaktierte er die Sängerin und sagte es sei besser Sarajevo für eine Weile zu verlassen. Das tat sie auch und brach umgehend nach Ljubljana auf. So hat sie die Zusammenarbeit mit Jala und Buba abgebrochen.

Neulich hatten Senidah und Cobi einen gemeinsamen Auftritt in Serbien. Jedoch traten sie getrennt auf und sangen deren erfolgreichen Song “Četiri strane sveta” gar nicht. Laut den Medienberichten, sollen sie sich Backstage die ganze Zeit ignoriert haben.

Kein Statement:
Interessant ist nur, dass sie sich weiterhin auf Instagram folgen. Die serbischen Medien haben erfolglos versucht mit Cobi und Senidah in Kontakt zu treten, um ein Statement abzugeben. In der Zwischenzeit hat Senidah das gesamte Team geändert und arbeitet hart an einem neuen Projekt. Ihrer Karriere hat es jedenfalls nicht geschadet. Das neuen Singles wurden über Nacht zu einem Hit.

Vorheriger ArtikelAls Mädchen verlor sie einen Arm im Bosnien-Krieg, jetzt zieht sie in den Bundestag ein
Nächster Artikel“IKEA-Umfeld” am Westbahnhof: Verkehrsberuhigung und mehr Grünflächen
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!