Start Infotainment Technik
Know-how

Wer sich weiterbildet, ist fit für Herausforderungen der Digitalisierung

(FOTO: WIFI zVg)
(FOTO: WIFI zVg)

Digitales (Grund-)Wissen erwerben mit einem anerkannten Zertifikatsabschluss.

Ob Internetrecherche, PC-Anwenderprogramme bis hin zur Datenanalyse: So gut wie jeder benötigt heutzutage für einen Job digitale Kenntnisse – je mehr, desto besser. Egal ob neuer Job oder Weiterentwicklung im bestehenden Arbeitsumfeld, Aus- und Weiterbildung im Digitalbereich ist oft der „Schlüssel zum Glück“. Das WIFI Wien bietet eine breite Palette von Kursen zum Erwerb digitalen Know-hows. Das Angebot geht von digitalen Grundkompetenzen bis zum Kompetenzbereich Problemlösen und Weiterlernen für unterschiedliche Berufsfelder.

(FOTO: WIFI zVg)
(FOTO: WIFI zVg)

Test machen und sehen, wo man steht

Möchten Sie wissen, wo sie digital stehen? Dann verschaffen Sie sich eine Orientierung zur Steigerung Ihrer digitalen Kompetenz und führen Sie am WIFI Wien einen Standorttest durch. Sie erkennen direkt vor Ort, welche Weiterbildungen für Sie und Ihre digitale Karriereplanung relevant sind.

Vergleichbarkeit durch das DigComp 2.2 AT

Basierend auf dem digitalen Framework “DigComp 2.1” der Europäischen Kommission orientiert sich das Kursangebot in seiner Struktur und seinem Aufbau am Digitalen Kompetenzmodell für Österreich, dem DigComp 2.2 AT.

Am IT-Testcenter des WIFI Wien können Sie – nach Ihrer Registrierung zum fit4internet Dig-CERT – eine Wissensüberprüfung über Ihr digitales Allgemeinwissen durchführen. Ähnlich dem Sprachnachweis ist das Dig-CERT ein Qualitäts-und Qualifikationsnachweis für persönliche Zwecke, sowie als Kompetenznachweis für Dritte zur Einbindung in den Lebenslauf.

Neugierig geworden? Dann informieren Sie sich jetzt und holen Sie sich IHRE digitalen Kompetenzen für Arbeit und Alltag.

*Hierbei handelt es sich um eine entgeltliche Einschaltung.

Wie finden Sie den Artikel?