Start Infotainment Kurios Woher kommt bloß der Fussel im Bauchnabel?
MYSTERIUM GELÜFTET

Woher kommt bloß der Fussel im Bauchnabel?

BAUCHNABEL
(FOTO: iStock)

Wer nach einer gewissen Zeit in seinen Bauchnabel schaut, der findet des Öfteren ein Büschel weicher Fussel. Doch woher kommen diese und warum sind Männer stärker davon betroffen als Frauen? Wir haben das Mysterium gelüftet.


Forscher sind draufgekommen, dass die Fussel ihre Ursache in der Bauchbehaarung haben.

Ein englischer Wissenschaftler hat eine Forschungsarbeit aus seinem eigenen Bauchnabel untersucht und ist zum Entschluss gekommen, dass die Behaarung wie ein Widerhaken funktionieren.

Die Fasern von der Kleidung reiben ab und leiten sich in den Bauchnabel. Wenn das Leiberl neu ist, wird man mehr Bauchnabel -Fussel finden. Das liegt daran, dass neue Kleidung mehr lose Fasern abgibt als bereits mehrfach getragene Shirts.

So könnt ihr die Fussel im Bauchnabel loswerden

Grundsätzlich haben Männer eine stärkere Bauchbehaarung und deswegen sind sie öfter von der Problematik betroffen. Wenn es jemanden stört, der muss seine Bauchhaare abrasieren, so werden werdet ihr auch keine Fussel mehr finden.