Start Aktuelles ZaWotec: Die Werkstatt mit dem Motorsport-Know-How (FOTO & VIDEO)
AUTO

ZaWotec: Die Werkstatt mit dem Motorsport-Know-How (FOTO & VIDEO)

Zawotec_Werkstatt_des_Jahres
Von der angesehenen Zeitung "Alles Auto" wurde ZaWotec GmbH zur "Werkstatt des Jahres 2019" gekürt. Foto: ZaWotec GmBH

Die Steirer von ZaWotec sind in der internationalen Motorsportszene schon lange kein Unbekannten mehr.

Doch seit zwei Jahren sorgen Thomas Fink und Mario Wolf nicht mehr mit Motorsport-Erfolgen für Aufsehen, sondern mit ihrer eigenen Autowerkstatt, die – gerade durch die langjährige Erfahrung im Rennsport – einen Mehrwert für den Kunden bietet.

2008 haben die Steirer entschlossen, ihr im Motorsport erworbenes Know-How auch der breiteren Masse anzubieten. 2008 machten sie in Fürstenfeld die erste Werkstatt auf und 2015 folgte eine weitere in Aderklaa, in unmittelbarer Nähe zu Wien. Für ihr neuestes Projekt wurden sie bereits im ersten Jahr ihres Wirkens zur “Werkstatt des Jahres 2019” von der angesehen Fachzeitschrift “Alles Auto” ausgezeichnet.

Steirisches Motorsport-Wissen an der Wiener Stadtgrenze: Die ZaWotec-Werkstatt ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Foto: ZaWotec GmbH

Das Konzept der Werkstatt bietet neben klassischen Dienstleistungen wie dem Reifenwechsel, dem Pickerl oder dem Service auch spezielle Dienstleistungen, bei denen das Know-How aus dem Rennsport zum Tragen kommt. Mit diesem Wissen bauen die Experten von ZaWotec Vienna zum Beispiel problemlos Akrapovič-Produkte ein.

So bietet die Werkstatt “serienmäßig” mehr als andere Konkurrenten auf dem Markt. Unter anderem führt man im Betrieb zum Beispiel auch Achsvermessungen aus, die weder beim Pickerl noch beim normalen Service vorgesehen sind. “Wir machen eine vollständige Prüfung der gesamten Achsgeometrie und Sport-Achsvermessungen. Eine korrekt eingestellte Spur, Sturz und Nachlaufwerte sind entscheidend für das Fahrverhalten, den Reifenverschleiß und damit für die Sicherheit des Fahrzeuges“, so Wolf gegenüber KOSMO.

Die besondere Getriebespülung
Eine Besonderheit sind auch die Getriebespülungen von ZaWotec: In Kooperation mit dem renommierten Hersteller Motul bietet man ein spezielles  Verfahren an. Die Experten von ZaWotec wissen dank ihrer Erfahrung, dass die im KFZ-Bereich mittlerweile üblichen “Long-Life-Services” einen Haken haben.

“Durch Ölreste (ca. 40-50% der Gesamtfüllmenge) entstehen oft Verschmutzungen im Getriebe, die zu einer starken Abnutzung und langfristig auch zu seiner Schädigung führen”, erklärt uns Wolf.

Die Experten von ZaWotec finden für jedes Problem eine Lösung. Foto: ZaWotec GmbH

Spezialwünsche willkommen
Dort wo andere Werkstätten nicht mehr weiter wissen, finden die Rennsportexperten mit ihrem Wissen rasch Antworten und gehen auch auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse ein. “Aus dem Motorsport sind wir es gewohnt, dass das Timing und die Arbeitsabläufe fundamental wichtige Prozesse sind. Genauso führen aber auch unsere wir ‘normale’ Werkstatt und das macht uns auf diesem Markt auch einzigartig”, sagen die Geschäftsführer der ZaWotec GmbH.

Einerseits bietet man klassische Dienstleistungen wie §57a Überprüfungen für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen Eigengewicht höchstzulässiges Gesamtgewicht, das KFZ-Service, Reparaturen aller Art und Inspektions- und Wartungsarbeiten, Ölwechsel, Zahnriemenservice,  Klima-Service, Getriebe und Motoren-Reparaturen sowie Arbeiten an der Kfz-Elektrik beziehungsweise an der Elektronik.

Andererseits lässt man die Herzen von Rennsportfans höher schlagen: Was bei vielen Motorsportfans vor allem beliebt ist, ist das fein ausgewählte Kfz-Tuning, aber auch Instandsetzungsarbeiten nach Autounfällen inklusive der vollen Versicherungsabwicklung, sowie Glas- und Steinschlagreparaturen.

Ein Video der Getriebespülung könnt ihr auf der nächsten Seite sehen!

Mehr Infos zur Werkstatt: www.zawotec-wien.com

Hier könnt ihr die Videos eines Service bei ZaWotec sehen, unter anderem wie in mehreren Schritten eine Getriebespülung gemacht wird. Mehr Infos findet ihr auf www.zawotec-wien.com