Start News Panorama Zeitumstellung: Wird die Sommerzeit nun endgültig abgeschafft?
EU

Zeitumstellung: Wird die Sommerzeit nun endgültig abgeschafft?

FOTO: iStockphoto

Am Sonntag ist es mal wieder soweit – In der Nacht vom 24. auf den 25. März werden die Uhren eine Stunde – von 2 Uhr auf 3 Uhr – vorgestellt. Die EU zieht inzwischen aber in Erwägung diese komplett abzuschaffen.

Sommerliebhaber müssen jetzt ganz stark sein, denn eine Mehrheit der EU-Parlamentarier will eine Rückkehr zur Winterzeit – und das sogar im Sommer! Studien belegen nämlich, dass die Zeitumstellung nicht nur keine Energieersparnis zur Folge hat, sondern auch noch zur Verzweiflung bei Bauern, enormen Kosten für Bahnen und Fluglinien und zu gesundheitlichen Schäden für unseren Organismus führt.

LESEN SIE AUCH: Stromstreit am Balkan schuld an nachgehenden Uhren in ganz Europa

Bereits seit Mitte Jänner 2018 gehen tausende Uhren in Europa nach. Schuld daran ist ein Dauerstreit zwischen dem Kosovo und Serbien.

 

Zwar wird der Antrag vorerst nur untersucht und geprüft, dennoch könnte es tatsächlich sein, dass die seit 40 Jahren erprobte Summerzeit künftig abgeschafft wird. Der Rückfall in die frühen Siebziger Jahre könnte aber nur bei Einstimmigkeit der EU-Mitgliedsländer umgesetzt werden.