Zurück zu jugendlicher Haut: Altersflecken entfernen mit Lasertechnologie

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

Zurück zu jugendlicher Haut: Altersflecken entfernen mit Lasertechnologie

1298
Aestomed Ambulatorium Wien
FOTO: Aestomed Ambulatorium Wien

Teile diesen Beitrag:

Die Zeit fliegt vorüber und hinterlässt ihre Spuren. Unschöne Altersflecken, auch wenn diese noch so klein sind, sehen optisch unschön aus und lassen uns schlichtweg „alt aussehen“. Freuen Sie sich schon bald wieder über eine ebenmäßige & jugendliche Haut: Die moderne Lasertechnologie macht es möglich!

Die kleinen gelblichen bis dunkelbraunen Flecken, treten vermehrt im fortgeschrittenen Alter und besonders häufig an Körperstellen auf, welche oft der Sonne ausgesetzt wurden. Sie stören meist aus kosmetischen Gründen, sind gesundheitlich aber völlig harmlos. Altersflecken zu entfernen ist heutzutage dank moderner Lasertechnologie rasch, einfach und unkompliziert möglich.

Altersflecken mit Laser entfernen im Aestomed Ambulatorium Wien

Das Aestomed Ambulatorium, im 3. Wiener Gemeindebezirk, bietet drei unterschiedliche Lasertechnologien zur Entfernung von Altersflecken. Je nach Ausprägung kommt entweder das Aurora-IPL-System, der fraktionierte Kohlendioxid-CO2-Laser oder der Q-Switched-Laser zum Einsatz. Welche Methode individuell am besten geeignet ist, wird während des Beratungsgespräches mit Primaria Dr. Bauer geklärt. Die erfahrene Ärztin ist als Expertin für Altersfleckenentfernung im Aestomed Ambulatorium ihre Ansprechpartnerin für Laserbehandlungen.

Wie entstehen Altersflecken?

Ursache Nummer 1 – erhöhte Sonneinstrahlung: Unser Körper produziert als Schutzmaßnahme  gegen UV-Bestrahlung das bräunliche Farbpigment Melanin. Die umgangssprachlich als Altersflecken bekannten kleinen gelblich/bräunlichen Flecken sind eine Pigmentstörung und eine natürliche Alterungserscheinung der Haut. Sie entstehen durch eine Überproduktion bzw. Anhäufungen des bräunlichen Pigments Melanin (Hyperpigmentierung). Wer also häufig und über viele Jahre hinweg ausgiebige Sonnenbäder ohne Hautschutz genießt, wird umso früher Altersflecken bekommen.

Ursache Nummer 2 – genetische Veranlagung: Die Pigmentstörung  kann auch durch eine genetische Veranlagung entstehen, also vererbt werden. Hatten schon die Großeltern und Eltern früh mit Altersflecken an Händen, Gesicht oder Dekolleté zu kämpfen, so sind häufig auch die nächsten Generationen davon betroffen.

Altersflecken lasern bei Aestomed: ärztliches Beratungsgespräch & Behandlungsablauf

Vor der Behandlung findet bei Aestomed ein ärztliches Beratungsgespräch mit Primaria Dr. Bauer statt, in dem die Ursachen für die Pigmentstörung geklärt werden. Aurora-IPL-System, fraktionierter Kohlendioxid-CO2-Laser oder Q-Switched-Laser: Welches der drei von Aestomed angebotenen Methoden die richtige ist und weitere Details rund um die Behandlung, werden ebenfalls während der Erstbesprechung mit Primaria Dr. Bauer geklärt. Der Behandlungsablauf unterscheidet sich je nachdem, welche Methode zum Einsatz kommt.

Altersflecken-Entfernung mit Laser: rasch, effektiv & schmerzarm

Ob an Gesicht, Hals, Rücken, Schultern oder anderen Körperstellen. Die moderner Lasertechnologie ermöglicht eine effektive, unkomplizierte, schmerz- und nebenwirkungsarme Entfernung von Altersflecken. Beim Lasern kann das überschüssigen Melanin gezielt angesprochen und zerstört werden, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen. Der Körper transportiert die kleinen Partikel danach einfach ab. Häufig reicht bereits eine Sitzung aus, um eine deutliche optische Verbesserung zu erzielen.

Auf Wünsch können Patientinnen und Patienten im Aestomed Ambulatorium eine topische Anästhesie (Oberflächenanästhesie) in Anspruch nehmen. Durch das Auftragen einer betäubenden Salbe vor der Behandlung ist das Lasern noch weniger spürbar.

Altersflecken lasern: die Kosten

Die Kosten einer Altersflecken-Entfernung mit Laser richten sich nach Ausprägung im Einzelfall, nach der zu behandelnden Region, aber auch nach dem medizinischen Gerät, welches verwendet wird.

Das Lasern von Altersflecken im Gesicht mit dem Aurora-IPL-System ist beispielsweise ab € 180,- möglich. Stellt sich während des Beratungsgespräches heraus, dass durch eine Behandlung mit dem gütegeschalteten Q-Switched-Laser die besten Erfolge erzielt werden können, muss man mit etwas höheren Kosten rechnen.

Für weitere Fragen rund um das Entfernen von Altersflecken stehen Ihnen die kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Aestomed Ambulatoriums gerne zur Verfügung!

Kontakt

Aestomed Ambulatorium Wien

Rennweg 9 | A-1030 Wien
Tel.: +43 1 718 29 29
E-Mail: info@aestomed.at

Weiterführende Links
aestomed.at
facebook.com/aestomed

 

Teile diesen Beitrag: