Đoković beweist wieder warum er die Nummer Eins ist (VIDEO)

SIEGESZUG

Đoković beweist wieder warum er die Nummer Eins ist (VIDEO)

303
(Foto: Facebook)

Der serbische Tennisstar, Novak Đoković, hat sich beim ATP-250-Turnier von Doha zum Champion gekrönt. Damit beendet er die Siegesserie von Murray. 

Der Serbe setzt sich im Traumfinale mit 6:3, 5:7, 6:4 gegen Andy Murray durch und beendet die Super-Siegesserie des Weltranglisten-Ersten nach 28 Spielen. Nach dem Gewinn des ersten Satzes vergibt Djokovic im zweiten Durchgang bereits drei Matchbälle. In weiterer Folge kassiert er zwei Breaks, ehe er den Satz abgibt. Ein Break im Entscheidungssatz entscheidet die spannende Partie schlussendlich nach 2:54 Stunden für Djokovic, wie laola1 berichtet.

Damit hat Đoković nicht nur das Finale des mit rund 1,2 Millionen Dollar dotierten Tennis-Turniers für sich entschieden, sondern auch seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Doch den Sieg musste sich der 29-jährige Đoković hart erkämpfen. Über seinen 25. Erfolg im 36. Duell zeigte sich der Serbe überglücklich.

LESEN SIE AUCH: NOVAK DJOKOVIC IN DER EWIGEN BESTENLISTE

Der serbische Tennisprofi Novak Đoković schreibt wieder einmal Sportgeschichte: Er steht seit 142 Wochen an der Spitze der ATP-Weltrangliste.

 

“In den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres habe ich mich auf dem Platz nicht gut gefühlt und nicht sehr konstant gespielt. Aber dieses Jahr mit einem Sieg über den Weltranglisten-Ersten und meinen größten Rivalen zu beginnen, ist ein Traumstart”, erklärt Đoković.