Wenn du diese Lebensmittel isst, wird der Sex schlechter

FINGER WEG

Wenn du diese Lebensmittel isst, wird der Sex schlechter

109
FOTO: iStockphoto

Wenn es im Bett heiß hergehen soll, musst du auf folgende Lebensmittel in Zukunft verzichten. Unser Essen kann sich nämlich auch negativ auf Lust und Liebe auswirken…

Es gibt Lebensmittel, die eine durchaus aphrodisierende Wirkung haben sollen. Dazu zählen beispielsweise Erdbeeren, Chili oder Ingwer. Allerdings gibt es auch jene, die unseren Hormonhaushalt durcheinander bringen und die Libido herabsenken können, was uns die Lust auf Sex vermiest.

LESEN SIE AUCH: Was du während deiner Periode niemals essen solltest!

  

Es gibt viele Dinge, mit denen wir Frauen uns während des prämenstruellen Syndroms (PMS) herumschlagen müssen. Bereits einige Tage vor unserer Periode erwischen uns Stimmungsschwankungen, Heißhungerattacken und Blähbäuche.

 

Lebensmittel, die die Libido herabsenken
– Lakritz
– Tofu
– Pfefferminz
– Tonic Water
– Mikrowellen-Popcorn & Schokolade (beim Mann)

Lebensmittel, die euch aufblähen oder müde machen
– Hülsenfrüchte
– Kohl
– Rohkost
– Obst
– Milch
– fetthaltige Speisen wie Pommes
– Softdrinks