Start News Panorama
PREISEXPLOSION

160 Euro am Tag – Kroatiens Liegestühle sind so teuer wie nie

Kosmo-Opatija
(FOTO: Screenshot/Reddit, iStockphoto/ioanna_alexa)

Die Preise für gebuchte Arrangements und die gesamten Urlaubskosten sind in der laufenden Saison immer ein aktuelles Thema. In letzter Zeit ist es populär geworden, Rechnungen von Cafés und Hotels aus Resorts, insbesondere aus Kroatien, zu veröffentlichen.

Jetzt wurde die Preisliste von Opatija veröffentlicht, und die Zahlen sind gar nicht so niedrig. Ein Beispiel, das für Aufregung sorgte, ist der Preis für einen Liegestuhl.

Zwischen 26 und 54 Euro müssen für einen Liegestuhl ausgegeben werden, während Cabana-Betten bis zu 160 Euro kosten, aber eine Champagnerflasche bekommt man dazu.

Ein Kaffee ist zwischen 4 und 6 Euro, stilles Wasser kostet das Gleiche.

Das Foto wurde auf Reddit veröffentlicht, und Nutzer spekulierten in den Kommentaren, dass es sich um ein 5-Sterne-Hotel handele:

„Wenn Sie nicht bezahlen können, gehen Sie nicht zu solchen Orten.“

„Leute, ihr müsst verstehen, dass jede Ware ihren Käufer hat.“

„Jedes Jahr die gleiche Geschichte. Alles voll, aber alles zu teuer. Irgendwie passt es für mich nicht zusammen.“

Wie finden Sie den Artikel?