Start News Panorama
ECKELHAFT

Fäkalalarm in Kroatien: An diesen Stränden solltet ihr nicht baden!

FOTO: Screenshot/You Tube/Morski TV

An einem der schönsten Strände Kroatiens, „Ispod zidina“ auf der Insel Korcula, wurde eine Verschmutzung des Meeres mit Fäkalien, genauer gesagt mit den Bakterien Escherichia coli und Darm-Enterokokken festgestellt, weshalb das Baden dort bis auf Weiteres nicht empfohlen wird.

Aus der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva wurde berichtet, dass die Fäkalienverschmutzung festgestellt wurde, nachdem die Sanitär- und Wasserinspektion das Gespanschaftsinstitut für öffentliche Gesundheit über einen Rohrbruch in der Abwasserleitung Puntin auf Korcula am 3. August informiert hatte.

„Das Institut nahm am 3. und 4. August am Strand „Ispod zidine“ auf der Insel Korcula weitere Proben. Es wurde festgestellt, dass die Ergebnisse der Analyse der am 4. August entnommenen Meeresproben die Grenzwerte für den mikrobiologischen Indikator von Escherichia coli und intestinalen Enterokokken überschritten haben.“, so die Gespanschaftssprecher.

Wie finden Sie den Artikel?