24. Jahrestag: In Srebrenica werden heute weitere 33 Opfer beigesetzt!

IM GEDENKEN

2040

24. Jahrestag: In Srebrenica werden heute weitere 33 Opfer beigesetzt!

srebrenica
FOTO: iStockphoto

24 Jahre nach dem Völkermord werden weiterhin mehr als 1.000 Opfer vermisst. Die Überreste von 33 Ermordeten sollen heute auf dem Friedhof der Gedenkstätte Potočari beigesetzt werden.

Zum 24. Mal jährt sich heute der Völkermord von Srebrenica und weiterhin werden 1.000 Opfer vermisst. Die Suche nach ihnen wird immer schwieriger. 33 Opfer, die heuer identifiziert werden konnten, sollen am Donnerstag – im Rahmen des jährlichen Gedenkens – auf dem Friedhof der Gedenkstätte Potočari, etwa sechs Kilometer nordwestlich der Stadt Srebrenica beerdigt werden.

Im Zuge dessen werden Zehntausende Menschen auf dem ehemaligen UN-Gelände erwartet. Zuvor wurde auch ein Friedensmarsch abgehalten, der von etwa 5.000 Menschen vollzogen wurde. Zu Fuß marschierten sie von Nezuk bei Tuzla nach Srebrenica, was im Juli 1995 der einzige Fluchtweg aus Srebrenica war.

Das jüngste der 33 identifizierten Opfer soll zum Zeitpunkt des Todes 16 und das älteste 77 Jahre alt gewesen sein.

Teile diesen Beitrag: