Start NEWS POLITIK 5 Dinge die ihr über Sebastian Kurz nicht gewusst habt
NEUER ÖVP CHEF

5 Dinge die ihr über Sebastian Kurz nicht gewusst habt

Der 30jährige Außen- und Integrationsminister, Sebastian Kurz, wurde vom Vorstand einstimmig zum neuen ÖVP-Chef ernannt. (Foto: Drago Palavra)

Der ÖVP-Parteivorstand hat die Forderungen von Außenminister Sebastian Kurz akzeptiert. Kurz ist somit neuer Parteiobmann der ÖVP.

Derzeit dominiert der österreichische Politiker Sebastian Kurz die heimischen Medien. Er ist erst 30 Jahre alt, der beliebteste Politiker des Landes und stellt offen Forderungen, an die eigene Partei. Mit seinen klaren Ansagen macht er auf sich aufmerksam. Als er zum Integartionsminister ernannt wurde, wurde er von manchen nicht ernst genommen. Gegelte Haare und etwas rötliche Wangen ließen eher einen Bankangestellten vermuten lassen, als einen Außenminister. Mit 27 Jahren wurde Sebastian Kurz jedoch zum jüngsten Außenminister Europas gekürt. Man kann dem jungen ÖVP-Politiker Vieles nachsagen, seinen Erfolg vom unerfahrenen Politiker zum mächtigsten Mann seiner Partei, kann man ihm nicht absprechen. Hier sind einige interessante #Facts über Sebastian Kurz.

LESEN SIE AUCH: Kurz: “Ich glaube Neuwahlen sind der richtige Weg”

Außenminister Sebastian Kurz hat am Freitagvormittag eine Erklärung abgegeben. Der Außenminister tritt für vorgezogene Neuwahlen ein, die ÖVP-Obmannschaft lässt er offen.

 

1.#Frühe Karriere: Bereits mit 22 Jahren war Kurz Vorsitzender der Jungen ÖVP. Zwei Jahre später war er Integrationssekräter.

2. #Jus Studium: Die steile berufliche Laufbahn lässt vergessen, dass der Außenminister auch ohne Studium weit gekommen ist.

3. #Privatleben: Darüber spicht der Politiker selten. Bekannt ist nur, dass er seit über zehn Jahren mit seiner Freundin Susanne zusammen ist.

4. #Von Basti bis ÖVP-Chef: Anfangs überschlugen sich die Schlagzeilen über den unerfahrenen Emporkömmling. Doch spätestens seit seinen klaren Äußerungen zum Abbruch der EU-Betrittsverhandlungen mit der Türkei oder den Forderungen an seine Partei, hat sich Kurz in den obersten Politiker-Himmel gespielt.

5. #Große Anhängerschaft: Auf Facebook hat er 504.817 “Gefällt mir”-Angaben, postet, antwortet und gilt unter den Jungen ÖVP als Vorbild.