Start NEWS SPORT 5 Fußballstars, die sich als schwul outeten! (GALERIE)
TABU

5 Fußballstars, die sich als schwul outeten! (GALERIE)

FOTO: Wikimedia Commons, zVg./iStockphoto

Homophobie und Diskriminierung von Homosexuellen sind verbreitete Phänomene in der Welt des Fußballs. Zahlreiche Untersuchungen und Berichte ehemaliger Fußballspieler zeigen, dass eine erfolgreiche Karriere für einen schwulen Sportler fast unmöglich ist. Dennoch haben sich einige Spieler entschieden, sich zu outen.

Thomas Hitzlsperger

FOTO: Wikimedia Commons, zVg.

„Es war ein sehr langer und schwieriger Prozess. Erst in den letzten Jahren habe ich begriffen, dass ich lieber mit einem anderen Mann zusammenleben möchte“, sagt der ehemalige deutsche Nationalspieler und der vielleicht berühmteste Fußballer unserer Liste. Hitzlsperger hat nicht nur im deutschen Nationaldress gespielt, sondern auch für internationale Clubs wie West Ham, Everton und Aston Villa.

Auf der nächsten Seite geht es weiter

Vorheriger ArtikelDaran merkst du, dass du nicht für die Ehe geeignet bist
Nächster ArtikelTrugschluss: Diese Gemüsesorten machen dick!
Der gebürtige Wiener hatte seine ersten Berührungspunkte mit Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien bereits im Teenageralter. Ihre Sprache faszinierte ihn sehr schnell und die Liebe zum Balkan führte ihn bis zum Abschluss des Studiums der Slawistik (B/K/S). Heute ist er ein hervorragender Kenner der Balkangeschichte, der südslawischen Sprachen sowie der kleinsten kulturellen Nuancen der bosnischen, kroatischen und serbischen Dialekte. Mit einem kritischen Blick auf dem Balkan, schreibt er seine Texte aus einer besonderen, transslawischen, internationalen Perspektive, und seine Kritik lässt niemanden unberührt.