6 Hollywood-Stars, die das absolute Gegenteil ihrer Rollen sind (GALERIE)

WAHRES GESICHT

6 Hollywood-Stars, die das absolute Gegenteil ihrer Rollen sind (GALERIE)

3236
kunis waltz
FOTO: Toglenn - commons.wikimedia/Getty Images

Mit der Fähigkeit, in die unterschiedlichsten Rollen zu schlüpfen und sich voll und ganz in die vorgegebene Persönlichkeit zu versetzen, haben viele Schauspieler und Schauspielerinnen ihren Durchbruch geschafft.

Die meisten entwickeln mit der Zeit ein besonderes Talent für gewisse Rollen wie z.B. Bösewichte, Komiker, usw. Wenn man nun als Zuschauer komplett vertieft in den Film ist und anschließend davon schwärmt wie toll dieser und jener Schauspieler nicht ist, vergisst man schnell, dass diese Menschen in Wirklichkeit oft ganz anders sind. Folgende 6 Stars sind nämlich privat genau das Gegenteil der Rollen für die sie eigentlich so bekannt sind.

James Franco

franco
FOTO: David Shankbone – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org

Bei vielen ist der mittlerweile 40 jähriger Schauspieler für seine Rollen als Drogendealer bekannt der sich um nichts wirklich Gedanken macht und andere oft auf dumme Ideen bringt. Allerdings sieht das im echten Leben ganz anders aus, Kollegen bezeichnen ihn sogar als belesenen und intellektuellen Künstler, der übrigens einen Abschluss an der angesehenen Columbia Universität hat.

Mila Kunis

kunis
FOTO: Toglenn – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org

Schon in ihrer Jugend hatte Mila Kunis erste Rollen in Hollywood ergattert, wo sie auch ihren späteren Ehemann Ashton Kutcher kennenlernte. Mittlerweile ist sie eine der berühmtesten weiblichen Schauspieler und wird von der ganzen Welt bewundert. Im Vergleich zu ihren Filmauftritten, bei denen sie meistens sehr gestylt und feminin erscheint, legt sie privat nicht so viel Wert auf Äußeres. Auf den Straßen Hollywoods ist sie immer in sehr simplen Outfits unterwegs, meistens sogar komplett ungeschminkt und ohne Schmuck.

Auf der nächsten Seite geht es weiter…