60-Jähriger filmte heimlich Kinder im Schwimmbad!

VERDACHT AUF PÄDOPHILIE

60-Jähriger filmte heimlich Kinder im Schwimmbad!

1298
Spanner im Schwimmbad
Die gut versteckte Kamera wurde per Zufall entdeckt! (FOTO: iStock)

Teile diesen Beitrag:

Am Mittwoch wurde ein älterer Mann dabei erwischt wie er heimlich Kinder im Schwimmbad gefilmt hatte. Seine Kamera war als Kugelschreiber getarnt!

In einem Schweizer Freibad Allenmoos ist eine Frau auf einen Mann aufmerksam geworden und meldete ihre Beobachtungen dem Badepersonal. Kurz nach 15.15 Uhr wurde die Stadtpolizei gerufen, die den Mann festgenommen hat.

Bei der Durchsuchung hat sich herausgestellt, dass der 60-jährige Schweizer eine Filmkamera in seinem Kugelschreiber eingebaut hatte. Zuvor soll er bereits spielende Kinder damit gefilmt haben. Für weitere Befragungen wurde er auf das Polizeirevier geführt.

Die Kamera samt Videomaterial wurden sichergestellt und auch der Mann zeigte sich während der Befragung geständig. Nun wurde ihm ein Hausverbot für alle städtischen Badeanstalten erteilt. Gegen den Schweizer läuft ein Strafverfahren.

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr mehr!

Teile diesen Beitrag: