Start NEWS PANORAMA Aleksandar (24) heiratete seine 81-jährige Cousine
UNGLEICHES PAAR

Aleksandar (24) heiratete seine 81-jährige Cousine

(FOTO: zVg.)

Das ungleiche Paar hat sich vor Kurzem das Ja-Wort gegeben. Dass es sich jedoch um Liebe handelt, daran zweifeln nicht nur die Nachbarn.

Aleksandar Kondratyuk aus der Ukraine und seine Cousine Zinaida Illarionovna trennt unglaubliche 57 Jahre. Lokale Medien berichten, dass der 24-Jährige mehrfach betonte, eine große Zuneigung zu seiner Cousine zu verspüren, während Zinaida ihren frischgebackenen Angetrauten als ausgezeichneten Ehemann bezeichnet.

Wehrpflicht entgehen?
Nicht nur, dass solch eine Ehe ziemlich unüblich ist, sondern auch die Tatsache, dass Aleksandar dadurch von der Wehrpflicht befreit ist, wirft ein komisches Licht auf die Beziehung. Wer sich in der Ukraine um seine kranke Ehefrau kümmert, der muss nämlich nicht zum Heer.

Kaum bei seiner Ehefrau
Wie Nachbarn berichten, soll sich der 24-Jährige kaum bei seiner Angetrauten aufhalten. Illarionova lebt angeblich ganz alleine in einem Haus. Sollte sich herausstellen, dass die Beiden doch nicht zusammenleben und keine echte Ehe führen, so muss Aleksandar doch noch Wehrdienst leisten.