Start NEWS SPORT Alles wegen “serbischer Fahne”? Bosniaken gehen fälschlicherweise auf Ukrainer los (VIDEOS)
MISSVERSTÄNDNIS

Alles wegen “serbischer Fahne”? Bosniaken gehen fälschlicherweise auf Ukrainer los (VIDEOS)

BOSNIEN_STADION_ZENICA
(FOTO: Youtube-Screenshot, Twitter/@hooliganscz)1999

In Zenica zu einem handfesten Skandal. Beim Fußballspiel zwischen Ukraine und Bosnien-Herzegowina kam es kurz vor Beginn zu einer Massenschlägerei.

Zenica: Im Bilino Polje-Stadion kam es zu einem großen Missverständnis. Bei der ukrainischen Fanbase, hatte ein Mann als Provokation eine russische Fahne mit dabei. Während er diese gehisst hat, hat er die Fahne unabsichtlich umgedreht. Der Ukrainer wollte so den russischen Präsidenten Vladimir Putin provozieren. Doch für die Bosniaken sah das wie eine serbische Fahne aus. Das gefiel den bosnischen Fans so gar nicht und fühlten sich provoziert. Normalerweise sind die beiden Fanbase zwischen beiden Ländern immer getrennt, doch dieses Mal war das nicht so.

Wenn man die russische Fahne umdreht, ergibt es tatsächlich die Fahne Serbiens. Sogar die Polizei musste einschreiten, um die streitenden und prügelnden Fans zu trennen.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Video ansehen!

Vorheriger ArtikelSteirer steckt sich absichtlich mit Corona an und stirbt
Nächster ArtikelDeutscher stürzt serbische Regierung in Drogen-Chaos
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!