Start News Chronik
SERBIEN

Am Matura-Tag: Bojan L. tritt brutal auf am Boden liegenden Sohn ein (VIDEO)

(FOTOS: Screenshots Youtube)

Schockierende Szenen vor einer Schule in Serbien: Bojan L, Vater eines der Schüler, rastete völlig grundlos aus und fing an, auf den jungen Mann einzuschlagen.

Bojan L. wurde festgenommen, nachdem er seinen Sohn am Montag vor einer Grundschule in Doljevac, Serbien aus einer Menschenmenge gezogen und brutal zusammengeschlagen hatte. Dies geschah vor einer versammelten Gruppe an Schülern. Heute findet die Vernehmung des Täters durch die Staatsanwaltschaft statt. Ihm wurde auch gemäß der Gesetze zur Prävention von häuslicher Gewalt der Zugang zu seinem Haus und der Familie verboten.

Der Direktor der Schule, Goran Ilić, vermutet dass der Vater ein Problem damit hatte, dass sein Sohn mit den Achtklässlern Spaß hatte, die ihren Matura-Tag feierten. “Am Montag organisierten die Schüler eine Feier und Trompeter auf dem Spielplatz, und der erwähnte Schüler, sonst ein Schüler der siebten Klasse, gesellte sich zu ihnen. Der Vater fand heraus, dass sein Sohn mit den Achtklässlern da war und das gefiel ihm nicht. Also kam er, zog ihn aus der Menge, schlug ihn nieder und trat auf ihn ein“, sagte Ilić für unser Portal.

Ilić verständigte auch das Zentrum für Soziale Arbeit, die Polizei und die Schulleitung über den ganzen Fall und wies darauf hin, dass dies das erste Mal war, dass so etwas passierte. Das Portal Nova.rs versuchte, mit der Familie des Jungen in Kontakt zu treten, aber sie teilten ihnen nur mit, dass dies ein unangenehmes Ereignis für sie sei und sie sich nicht äußern wollten.

Auf der nächsten Seite könnt ihr das brutale Video sehen.

Wie finden Sie den Artikel?