Start NEWS Chronik Amokfahrt in Bosnien: 25-Jähriger rast in Schanigarten (VIDEO)
GORNJI RAHIĆI

Amokfahrt in Bosnien: 25-Jähriger rast in Schanigarten (VIDEO)

(FOTO: Screenshot)

Elmir Č. (25) wird vorgeworfen, vorsätzlich in den Schanigarten des Cafés „Aščiluk“ im Ort Gornji Rahići gerast zu sein, um einen Mann zu töten, mit dem er sich kurz davor gestritten haben soll.

Am 16. Mai raste der 25-Jährige unter starkem Alkoholeinfluss in das Kaffeehaus, stieg aus dem Auto und flüchtete vom Tatort. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen jedoch schnell aufgreifen. Bei der Einvernahme kam heraus, dass sich Elmir Č. kurz zuvor mit Z.K. gestritten zu hatte. Daraufhin soll der junge Mann in sein Auto gestiegen und in den Schanigarten gerast sein, um seinen Kontrahenten zu töten.

Bei der Amokfahrt wurden mehrere Personen verletzt, ein Angehöriger von Z.K. sogar tödlich. Der 25-Jährige wurde angezeigt. Ihm drohen mehrere Jahre Haft, da er nicht nur des versuchten Mordes, sondern auch der schweren Gefährdung von Menschenleben und Eigentum bezichtigt wird.

Das Video vom Tatort findet ihr auf der zweiten Seite!

Vorheriger ArtikelHandke statt Tito: Straße in Srebrenica soll umbenannt werden
Nächster ArtikelSenidah schämt sich Slowenin zu sein (FOTO+VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!