Start News Sport
BASKETBALL

Ausgebuht: Crvena Zvezda verweigert Ukraine-Unterstützung (VIDEO)

(FOTO: Twitter-Screenshot)

Der Basketball Club Crvena Zvezda behauptet, dass der Grund, warum seine Spieler sich weigerten, vor ihrem EuroLeague-Spiel neben den Spielern von Zalgiris Kaunas eine „Stop the War“-Flagge zu halten, darin bestehe, die Politisierung des Sports zu verhindern.

Die Spieler von Crvena Zvezda wurden in der litauischen Hauptstadt lautstark ausgebuht, als sie der Entscheidung der Vereinsführung folgten.„Als Team wurde uns gesagt, dass wir die Flagge nicht berühren dürfen“, sagte Crvena Zvezda-Spieler Aaron White aus den Vereinigten Staaten. “Ich möchte klarstellen, dass ich den Krieg nicht unterstütze und Frieden in unserer Welt will.”

Wo war das Mitgefühl 1999?
Crvena Zvezda konterte den Kritiken mit einer Gegenfrage: „Wo war das gleiche Mitgefühl für Jugoslawien während des Kosovo-Krieges 1998 und 1999?“

„KK Crvena Zvezda kann den Ruf ‚F**k you Serbia‘ nicht anders interpretieren – Crvena Zvezda-Fans wurden angegriffen und vertrieben, nur weil sie die Flagge unseres Landes trugen, die Flagge der Republik Serbien. Ihnen wurde die Flagge weggenommen und dafür die Flagge der NATO gezeigt – was in unserem Land aus bereits bekannten Gründen und der NATO-Aggression eine Provokation ist“, sagte der Klub in einer Erklärung.

„Sollten wir uns heute, 2022, fragen, warum sie 1999, während der Nato-Aggression und der Tötung Tausender unschuldiger Zivilisten und Kinder, als die Zalgiris-Basketballer diesen Wettbewerb gewannen, kein Transparent mit ‚Stoppt die Aggression gegen Jugoslawien‘ trugen? ‘”

Disziplinarmaßnahmen angekündigt
Crvena Zvezda gab zu, dass man nun darauf warte, dass die EuroLeague Disziplinarmaßnahmen gegen “die Verantwortlichen für politisierte und offensichtlich vorbereitete Vorfälle und die Belästigung unseres Teams, unserer Fans und die Beleidigung unseres Landes und Vereins in Kaunas” ergreift.

Die EuroLeague hat kürzlich ihren Deal mit der russischen VTB Bank eingefroren und auch beschlossen, alle EuroLeague- und EuroCup-Spiele, an denen russische Mannschaften teilnehmen sollen, auszusetzen.

Wie finden Sie den Artikel?